Abo
  • Services:
Anzeige
Das Wireshark-Logo
Das Wireshark-Logo (Bild: wireshark.org)

Netzwerkanalyse

Wireshark 1.6 beherrscht mehr Protokolle

Das Wireshark-Logo
Das Wireshark-Logo (Bild: wireshark.org)

Die neue Version 1.6 der Netzwerkanalyse Wireshark behebt Fehler und bringt neue Funktionen mit. Die Unterstützung diverser Protokolle wurde weiter ausgebaut.

Das Netzwerk-Analyse-Tool Wireshark ist in Version 1.6 veröffentlicht worden. Die aktuelle Version bringt einige Verbesserungen und Fehlerkorrekturen mit. So stürzt Wireshark beim Sammeln von Daten nicht mehr ab, wenn gleichzeitig Spalten sortiert werden.

Anzeige

Ab sofort können SSL-Session-Keys und auch SMB-Objekte exportiert werden. Dumpcap ist nun in der Lage, Dateien mit einer nutzerdefinierten Gruppen-ID zu speichern. Die Paketlänge erhält einen Platz als Spalte in der Standardanzeige. Außerdem speichert Wireshark Graphen nun standardmäßig im PNG-Format ab.

TCP- und UDP-Sessions lassen sich nun einfach über die Tastenkombination "STRG+" und "STRG-" vor- beziehungsweise rückwärts durchsuchen. Die neue Version unterstützt auch eine große Anzahl von Protokollen. Neu hinzugekommen ist zum Beispiel Infiniband Socket Direct Protocol (SDP) oder auch das uTorrent Transport Protocol.

Der Quellcode des Programms ist ab sofort auf den Webseiten des Projekts verfügbar. Für Windows und Mac OS X existieren binäre Installer. Der Mac-Port wird als Installationspaket verbreitet, statt wie bisher als "Drag-Installer".


eye home zur Startseite
teleborian 09. Jun 2011

Der war gut. Ich muss wohl meine Fragen präziser stellen.

ape3344 09. Jun 2011

Jeder der mit WireShark schon mal gearbeitet hat, wird sofort wissen welchen Bug ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IKOR Management- und Systemberatung GmbH, deutschlandweit
  2. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig, Berlin
  3. MedAdvisors GmbH über Academic Work Germany GmbH, Hamburg
  4. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€
  2. und bis zu 60€ Steam-Guthaben erhalten
  3. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Yodobashi und Bic Camera: Im Rausch der Netzwerkkabel
Yodobashi und Bic Camera
Im Rausch der Netzwerkkabel
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Preisschild Media Markt nennt 7.998-Euro-Literpreis für Druckertinte

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  2. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller
  3. Smartwatch Huawei Watch bekommt Android Wear 2.0

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ve2000 | 01:26

  2. Re: Exzessive Nutzung kann sogar ein unerfüllter...

    bombinho | 01:10

  3. Re: War Huawei nicht auch mal ein Billig-"China...

    sofries | 00:37

  4. Alternativen?

    Chrizzl | 00:32

  5. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 00:22


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel