App Catalog

HP plant Neustart, keine externen Feeds mehr

HP will in Kürze einen Neustart des WebOS-Anwendungsshops App Catalog wagen. Aber zunächst bedeutet das Einschränkungen für Entwickler und Nutzer: Alle externen App-Catalog-Feeds werden vorerst abgeschaltet.

Artikel veröffentlicht am ,
HP will App Catalog konkurrenzfähig machen.
HP will App Catalog konkurrenzfähig machen. (Bild: HP)

HP stellt künftig keine App-Catalog-Feeds mehr zur Verfügung, die von anderen verwendet werden können. Bisher war es möglich, die App-Catalog-Feeds etwa in Preware oder in Webseiten zu integrieren. Damit konnten Nutzer auf WebOS-Anwendungen auch ohne den Weg über den App Catalog zugreifen. Von Preware gibt es bereits ein Update, das nun keine App-Catalog-Feeds mehr unterstützt. Weiterhin lassen sich über Preware Homebrew-Anwendungen, Patches und Themes auf WebOS-Geräten installieren.

Stellenmarkt
  1. IT-Koordination und Teamleitung (w/m/d)
    Hochschule für Musik Freiburg i. Br., Freiburg
  2. IT Spezialist Identity Management (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau Pfalz
Detailsuche

Eine erste Stellungnahme dazu gab es von HP im Forenbereich von Precentral. Darin zeigt sich Richard Kerris, Vice President for Developer Relations bei HP, sehr verwundert darüber, dass die Deaktivierung der App-Catalog-Feeds viele Entwickler und Anwender verärgert hatte. Zuerst hatte unter anderem Precentral darüber berichtet. Precentral nutzt wie etwa WebOSRoundup die App-Catalog-Feeds auf seinen Seiten und wurde daher von HP über die anstehende Abschaltung informiert, ohne dass parallel die Öffentlichkeit informiert wurde.

In dem Forenkommentar bemüht sich Kerris, die Verärgerung zu mildern und bittet die WebOS-Gemeinde um Geduld. Laut Kerris will HP den App Catalog komplett neu gestalten und das Stöbern darin wesentlich komfortabler machen. Er dürfe allerdings derzeit keinerlei Details dazu nennen. So ist weder klar, wann die Änderungen kommen werden, noch, was sich überhaupt ändert. In jedem Fall will HP mit dem App Catalog vor allem mehr Unternehmenskunden locken und damit den Vorsprung der anderen Smartphone-Plattformen einholen.

Derzeit ist der Palm Catalog als zentraler Onlineshop für WebOS-Anwendungen weit abgeschlagen hinter der Konkurrenz von Apple und Google. Sowohl im App Store als auch im Android Market gibt es ein Vielfaches mehr an Anwendungen. Selbst Microsofts Windows Marketplace für Windows-Phone-7-Anwendungen listet deutlich mehr Einträge als HPs App Catalog, der schon wesentlich länger existiert als Microsofts Softwareshop.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Silence S04
Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
Artikel
  1. Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
    Microsoft
    Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

    Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

  2. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

  3. Bis Ende 2022: VW-Manager müssen wegen Chipkrise Verbrenner fahren
    Bis Ende 2022
    VW-Manager müssen wegen Chipkrise Verbrenner fahren

    2022 werden VWs Manager den Kurs des Unternehmenschefs Herbert Diess nicht fahren können - Elektroautos und Hybride können als Dienstwagen nicht bestellt werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Gutscheinheft mit Direktabzügen und Zugaben • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • Nur noch heute: Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. ASUS ROG Strix Z590-A Gaming WIFI 258€) [Werbung]
    •  /