Abo
  • Services:
Anzeige
The Legend of Zelda: Skyward Sword
The Legend of Zelda: Skyward Sword (Bild: Nintendo)

Zelda, Mario & Co.

Nintendos neue Spiele für Wii U und 3DS

The Legend of Zelda: Skyward Sword
The Legend of Zelda: Skyward Sword (Bild: Nintendo)

E3

Eine Reihe von Spielen für Nintendos neue Spielekonsole Wii U befindet sich bereits in der Entwicklung, darunter ein Assassin's Creed und ein neues Ninja Gaiden. Aber auch für den 3DS kommt hochkarätige Software mit Mario und Zelda-Held Link.

Ein Orchester und ein Chor stimmten zum Start der Nintendo-Pressekonferenz mit Musik aus Zelda-Klassikern auf das zweite Thema neben der Wii U ein: frische Software. Mit Details über das, was für die neue Konsole zu erwarten ist, haben die großen Publisher zwar noch gegeizt. Aber EA-Chef John Riccitiello und Ubisoft-Boss Yves Guillemot haben klar ihre Unterstützung für die Plattform angekündigt. So wird es ein Assassin's Creed geben und ein Ghost Recon Online, EA arbeitet an Sportspielumsetzungen wie Madden NFL und vermutlich auch an einem Fifa. Außerdem in der Pipeline befinden sich Alien: Colonial Marines, Ninja Gaiden: Razor's Edge, Darksiders 2 und eine Ausgabe der Rennspielreihe Dirt von Codemasters.

Auch wenn es früher oder später sicher kommt: Ein Mario für die Wii U ist noch nicht angekündigt. Dafür ist der italienische Klempner auf allerlei anderen Plattformen aktiv. So soll für das 3DS noch vor Ende 2011 ein neues Super Mario in 3D erscheinen, in dem das Nintendo-Maskottchen klassische Sprungaction aus einer seitlich angebrachten Kameraperspektive absolviert. Er hüpft über Klaviertasten, auf drehenden Quadern und taucht unter Wasser - alles in Stereoskopie. Auch ein Mario Kart für das 3DS ist in der Entwicklung, es soll ebenfalls noch 2011 erscheinen.

Anzeige

Sein Bruder Luigi ist in Luigi's Mansion 2 auch auf der 3DS unterwegs. Er erlebt in alten Gemäuern allerlei halb gruselige, halb lustige Abenteuer. Das Ganze sah bei der Präsentation sehr schick aus - insbesondere wenn Luigi ähnlich wie in Ghostbusters Gespenster einsaugt. Einen Erscheinungstermin hat Nintendo noch nicht genannt. Im September 2011 soll zumindest in den USA das neue Starfox 64 für die 3DS erscheinen. Clou ist, dass der Spieler sein Raumschiff entweder mit den Analogsticks steuert, oder durch Bewegungen des Handhelds - ein Dreher nach rechts leitet eine entsprechende Kurve ein. Witzig: Im Multiplayermodus kann man die von den 3DS-Kameras erfassten Gesichter der anderen Spieler sehen und bekommt etwa mit, wie die sich nach einem Abschuss ärgern.

Alte Klassiker und das neue Zelda 

eye home zur Startseite
Ena 08. Jun 2011

der Sprung auf die Vogel? Jupp, die Assoziation hatte ich auch



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CCV Deutschland GmbH, Au i.d. Hallertau
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. TKI Automotive GmbH, Ingolstadt, Gaimersheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 14,99€
  2. ab 1.079,79€ im PCGH-Preisvergleich
  3. 1.039,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  1. Re: Ich blocke nicht die Werbung auf Golem.

    Rulf | 23:28

  2. Re: sieht trotzdem ...

    Das... | 23:27

  3. Arena of Valor Community Germany

    Shiaki | 23:26

  4. Re: Einstieg irrefürend

    Muhaha | 23:23

  5. Re: Gute Idee

    plutoniumsulfat | 23:21


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel