Abo
  • Services:
Anzeige
Erdbebenfolgen: Japan produziert 30 Prozent weniger Digitalkameras
(Bild: Golem.de)

Erdbebenfolgen

Japan produziert 30 Prozent weniger Digitalkameras

Erdbebenfolgen: Japan produziert 30 Prozent weniger Digitalkameras
(Bild: Golem.de)

Das Erdbeben und der Tsunami in Japan haben die Produktion von Digitalkameras und Objektiven erheblich zurückgeworfen. Die japanische "Camera and Imaging Products Association" (CIPA) hat die Auswirkungen nun konkretisiert.

In der CIPA sind zahlreiche Kamerahersteller aus Japan vereint. Nach den Zahlen der japanischen Kamera-Marketingorganisation CIPA ist die Produktion von Digitalkameras in Japan um ein Drittel zurückgegangen. Das zeigen die Zahlen des Monats April 2011. Zur CIPA gehören Canon, Casio, Fujifilm, Hoya (Pentax), Kenko Tokina, Konica Minolta, Mamiya, Nikon, Olympus, Panasonic, Ricoh, Epson, Sigma, Sony und Tamron.

Anzeige

Im April 2011 wurden rund 7,96 Millionen Digitalkameras hergestellt (PDF). Im April des Vorjahres waren es rund 11,4 Millionen Einheiten und damit gut 30 Prozent mehr. Dass auch auf den Handel dadurch erhebliche Probleme zukommen, belegt die Zahl der verschifften Geräte. Sie lag im April 2011 bei weltweit rund 8,1 Millionen Einheiten - gut gefüllte Lager gibt es offenbar nicht mehr. Nach Europa wurden rund 30 Prozent weniger Kameras verschifft als im Vergleichsmonat des Vorjahres.

Weniger stark getroffen hat es die Hersteller von Objektiven für Spiegelreflex- und Systemkameras. Im Jahresvergleich ging die Produktion nur um 5,8 Prozent zurück (PDF). Das liegt aber auch daran, dass viele Hersteller Objektive gar nicht mehr in Japan oder zumindest teilweise in anderen asiatischen Ländern fertigen.

Für Mai 2011 liegt von der CIPA noch kein Zahlenmaterial vor.


eye home zur Startseite
lostname 08. Jun 2011

..., dass die überhaupt noch etwas (ausser Autos) produzieren. Ich war der Meinung, der...

trollwiesenvers... 08. Jun 2011

... verzögert sich die Panasonic Lumix G3 nicht. Die sollte ja Mitte des Monats in die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  2. Deutsche Telekom AG, Bonn
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. operational services GmbH & Co. KG, deutschlandweit


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.039,00€ + 5,99€ Versand
  2. auf Kameras und Objektive

Folgen Sie uns
       


  1. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  2. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  3. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  4. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  5. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  6. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  7. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  8. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  9. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  10. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Laptop im Test Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  3. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: Hier mal meine Admin Erfahrung

    UristMcMiner | 11:38

  2. Verständnisproblem - welche Playlist...

    ve2000 | 11:37

  3. Re: MegaWatt

    m9898 | 11:36

  4. Re: Upgedated???

    Noppen | 11:24

  5. Re: Es gibt einen grundsätzlichen Denkfehler bei...

    Oktavian | 11:22


  1. 11:50

  2. 14:38

  3. 12:42

  4. 11:59

  5. 11:21

  6. 17:56

  7. 16:20

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel