Abo
  • Services:
Anzeige
E-Commerce: eBay kauft Magento
(Bild: Magento)

E-Commerce

eBay kauft Magento

EBay übernimmt Magento, das Unternehmen hinter der gleichnamigen freien E-Commerce-Plattform, auf der zahlreiche Onlineshops basieren. Bereits im letzten Jahr hatte sich eBay an Magento beteiligt.

Nachdem eBay 2010 bereits eine Minderheitsbeteiligung an Magento erworben hat, kauft eBay das Unternehmen nun komplett. Zu welchem Preis, wurde nicht verraten. Magento beschäftigt rund 290 Mitarbeiter und hat seinen Sitz in Los Angeles.

Anzeige

Mehrere zehntausend Händler betreiben Onlineshops auf Basis der Plattform von Magento, die auch als Open Source zur Verfügung steht. Mit Magento Go bietet das Unternehmen auch eine gehostete Version der Software an.

EBay will mit der Übernahme sein Angebot für Händler erweitern. Die wollen nicht nur die Zahlungsabwicklung und eine E-Commerce-Website, sondern eine komplette Lösung, um Onlineshops zu betreiben. Dazu schafft eBay die neue X.Commerce-Group, in die auch Magento integriert wird. Die neue Abteilung soll eBays Angebote und Partnertechnologien nutzen, um eine starke Entwicklergemeinschaft für Händler jeder Größe aufzubauen. EBay spricht dabei explizit auch vom Offlinehandel. Details zu den Plänen will eBay auf der Konferenz X.Commerce Innovate am 12. und 13. Oktober 2011 in San Francisco verraten.


eye home zur Startseite
john83 07. Jun 2011

Oxid und Gambio sind ziemlich gute Shopalternativen. Gut, Gambio kostet ein bisschen was...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. heroal - Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG, Verl
  2. Novotechnik Messwertaufnehmer OHG, Ostfildern
  3. Sprimag Spritzmaschinenbau GmbH & Co. KG, Kirchheim unter Teck
  4. TUI AG, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 64,97€/69,97€
  3. 3,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Mobile-Games-Auslese

    Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

  2. Experten fordern Grenzen

    Smartphones können Kinder krank machen

  3. Wifi4EU

    EU will kostenlose WLAN-Hotspots fördern

  4. In eigener Sache

    Studentenrabatt für die große Quantenkonferenz von Golem.de

  5. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr

  6. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  7. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt zur Pflicht

  8. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  9. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  10. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Asus B9440 im Test Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

  1. Re: Total verständlich.

    NIKB | 09:20

  2. Ist ja vollkommen logisch!

    AllDayPiano | 09:19

  3. Re: Bin für 10 Jahre

    NIKB | 09:18

  4. Re: Als Trekkie rollen sich mir da...

    dabbes | 09:18

  5. Re: ich dachte Apple Geräte wären so langlebig

    NIKB | 09:16


  1. 09:25

  2. 09:08

  3. 08:30

  4. 08:21

  5. 07:17

  6. 18:08

  7. 17:37

  8. 16:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel