Abo
  • Services:

E-Commerce

eBay kauft Magento

EBay übernimmt Magento, das Unternehmen hinter der gleichnamigen freien E-Commerce-Plattform, auf der zahlreiche Onlineshops basieren. Bereits im letzten Jahr hatte sich eBay an Magento beteiligt.

Artikel veröffentlicht am ,
E-Commerce: eBay kauft Magento
(Bild: Magento)

Nachdem eBay 2010 bereits eine Minderheitsbeteiligung an Magento erworben hat, kauft eBay das Unternehmen nun komplett. Zu welchem Preis, wurde nicht verraten. Magento beschäftigt rund 290 Mitarbeiter und hat seinen Sitz in Los Angeles.

Stellenmarkt
  1. TeamBank AG, Nürnberg
  2. GK Software SE, Sankt Ingbert, Köln, Schöneck

Mehrere zehntausend Händler betreiben Onlineshops auf Basis der Plattform von Magento, die auch als Open Source zur Verfügung steht. Mit Magento Go bietet das Unternehmen auch eine gehostete Version der Software an.

EBay will mit der Übernahme sein Angebot für Händler erweitern. Die wollen nicht nur die Zahlungsabwicklung und eine E-Commerce-Website, sondern eine komplette Lösung, um Onlineshops zu betreiben. Dazu schafft eBay die neue X.Commerce-Group, in die auch Magento integriert wird. Die neue Abteilung soll eBays Angebote und Partnertechnologien nutzen, um eine starke Entwicklergemeinschaft für Händler jeder Größe aufzubauen. EBay spricht dabei explizit auch vom Offlinehandel. Details zu den Plänen will eBay auf der Konferenz X.Commerce Innovate am 12. und 13. Oktober 2011 in San Francisco verraten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

john83 07. Jun 2011

Oxid und Gambio sind ziemlich gute Shopalternativen. Gut, Gambio kostet ein bisschen was...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 6T - Test

Das Oneplus 6T ist der Nachfolger des Oneplus 6 - und als T-Modell ein Hardware Refresh. Neu sind unter anderem ein größeres Display mit kleinerer Notch sowie der Fingerabdrucksensor unter dem Displayglas. Im Test hat das neue Modell einen guten Eindruck hinterlassen.

Oneplus 6T - Test Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /