Abo
  • Services:

HTC Chacha und Salsa

Smartphones mit Facebook-Knopf erhalten bessere Hardware

Die beiden demnächst erscheinenden Android-Smartphones Chacha und Salsa von HTC kommen gleich zum Marktstart mit einem schnelleren Prozessor und verbessertem Bluetooth. In beiden Smartphones mit dem Facebook-Knopf steckt dann eine 800-MHz-CPU sowie Bluetooth 3.0.

Artikel veröffentlicht am ,
Chacha
Chacha (Bild: HTC)

HTC will die beiden Android-Smartphones Chacha und Salsa nun im Juni 2011 auf den Markt bringen. Zur Vorstellung der Smartphones mit dem Facebook-Knopf im Februar 2011 wurde ein Marktstart im Mai 2011 angepeilt. O2 und Base wollen das Chacha demnächst ins Sortiment nehmen. Keiner der vier deutschen Netzbetreiber hat das Salsa bislang angekündigt.

Inhalt:
  1. HTC Chacha und Salsa: Smartphones mit Facebook-Knopf erhalten bessere Hardware
  2. HTC nennt Akkulaufzeiten

Als HTC das Chacha und das Salsa erstmals im Februar 2011 vorstellte, hieß es noch, dass in beiden Geräten ein 600-MHz-Prozessor von Qualcomm stecken wird. Nun kommen beide Modelle mit einem 800 MHz schnellen Prozessor auf den Markt, bestätigte HTC Golem.de auf Nachfrage. Weshalb sich HTC für einen schnelleren Prozessor entschied, ist nicht bekannt. Als weitere Änderung an der Hardware kommen beide Mobiltelefone nun mit Bluetooth 3.0 auf den Markt. Eigentlich war nur Bluetooth 2.0+EDR vorgesehen.

  • HTC Chacha
  • HTC Chacha
  • HTC Salsa
  • HTC Salsa
HTC Chacha

Sowohl das Chacha als auch das Salsa besitzen eine engere Facebook-Anbindung als es bei bisherigen HTC-Smartphones üblich war. Das wird unter anderem an dem Facebook-Knopf deutlich, den beide Geräte aufweisen. Während sich der Facebook-Knopf beim Chacha gut in die QWERTZ-Tastatur integriert, erscheint er beim Salsa aufgesetzt und nicht recht dazugehörig.

Eine Betätigung des Facebook-Knopfes sendet URLs, Bilder oder andere Daten direkt an Facebook. Wird der Knopf länger gedrückt, werden die aktuellen Standortdaten mitgesendet. Bei eingehenden Nachrichten blinkt der Facebook-Knopf. Bei einem Telefonat zeigt das Mobiltelefon gleich die aktuellen Facebook-Informationen, Facebook-Fotos oder den Geburtstag des Anrufers an. Damit sollen die relevanten Informationen für den Nutzer leicht erreichbar sein.

HTC nennt Akkulaufzeiten 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€
  2. (u. a. 32 GB 6,98€, 128 GB 23,58€)

muh3 08. Jun 2011

(Ich weiß nicht welcher CPU genau drin steckt) es gibt einen ziemlich alten Qualcomm...

blaub4r 07. Jun 2011

Eventuell wird Golem.de bald vom Axel Springer Verlag aufgekauft . Dann kriegt das Logo...

informatikus 07. Jun 2011

w0rd

DooMMasteR 07. Jun 2011

nicht unbedingt meist halten die geräte bei guter UMTS verfügbarkeit länger probleme...


Folgen Sie uns
       


Honor View 20 - Test

Das View 20 von Honor ist ein interessantes Smartphone: Für unter 600 Euro bekommen Käufer hochwertige Hardware im Oberklassebereich und eine der besten Kameras am Markt.

Honor View 20 - Test Video aufrufen
Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    •  /