Abo
  • Services:
Anzeige
Zeit bis Ende September 2011
Zeit bis Ende September 2011 (Bild: AMD)

CPU

AMD bestätigt Bulldozer-FX mit acht Kernen

Zeit bis Ende September 2011
Zeit bis Ende September 2011 (Bild: AMD)

E3

In Los Angeles hat AMD die Marke "FX" für seine kommenden High-End-CPUs angekündigt. Die Prozessoren sollen mit acht Kernen und offenem Multiplikator geliefert werden - nur wann das der Fall ist, sagte der Chiphersteller noch nicht.

Mit einer vorab verbreiteten und unter anderem bei HardOCP zu findenden Mitteilung hat AMD auf der weltgrößten Spielemesse die Marke "FX" für die kommenden CPUs mit acht Kernen und Bulldozer-Architektur bestätigt. Dass dieses Kürzel, welches das Unternehmen schon 2003 mit dem Athlon 64 FX verwendete, nun wieder genutzt wird, sagte AMD allerdings schon auf der Cebit 2011.

Anzeige

Die E3 will der Chiphersteller aber nutzen, um die FX-Chips wieder für Spieler und Technikfans interessant zu machen. Die ersten FX-Prozessoren waren schon als High-End-Produkt ausgelegt, wobei AMD entgegen sonstigen Marketinggepflogenheiten im Hardwaregeschäft ausnahmsweise für Klarheit sorgte: Für jede Produktreihe gab es, mit leichten Überschneidungen in den Übergangsphasen, nur einen FX.

Das wird bei den auch unter dem Codenamen "Zambezi" bekannten neuen FXen nicht so sein, jedenfalls, wenn die unbestätigten Angaben sich bewahrheiten. Demnach soll es zum Marktstart mit den Modellen FX4100, FX-6100, FX-8100 und FX-8150 gleich vier FX-CPUs geben. Aber selbst diese Produktnamen nannte AMD in seiner E3-Ankündigung nicht. Ebenso wenig verriet der Chiphersteller, dass die Prozessoren in der ersten Ziffer die Zahl der Kerne tragen, also mit 4, 6 und 8 Cores erscheinen werden.

Unklar sind aber noch die Taktfrequenzen und der Marktstart. Während sich bei Ersterem ein Ziel von 4 GHz oder mehr abzeichnet, gilt für den Liefertermin noch immer AMDs Aussage von "60 bis 90 Tagen" nach der Computex vor einer Woche. Spätestens Ende September 2011 sollten die FX-Prozessoren also auf den Markt kommen, wenn AMD seinen Zeitplan einhalten kann. Nach jüngsten Angaben von Donanimhaber sollen bereits Ende 2011 etwas schnellere Nachfolger erscheinen.


eye home zur Startseite
tilmank 08. Jun 2011

Für die Kombination Durchschnitssmensch / Durchschnittssoftware ist es sogar das einzig...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. JOB AG Industrial Service GmbH, Kassel
  2. Consors Finanz, München, Duisburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Chemnitz, Zwickau, Dresden
  4. accantec consulting ag, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€
  2. (heute u. a. mit Dremel-Artikeln, Roccat-Mäusen und Sony Alpha 6000 + Objektiv AF E 16-50 mm für...
  3. 699€ statt 1.300€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Elektrobus stellt neuen Reichweitenrekord auf

  2. Apple

    Xcode 9 bringt Entwicklertools für CoreML und Metal 2

  3. Messenger

    Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz

  4. Smart Glass

    Amazon plant Alexa-Brille

  5. Google

    Das Pixelbook wird ein 1.200-Dollar-Chromebook

  6. Breko

    Bürger sollen 1.500 Euro Prämie für FTTH bekommen

  7. Google

    Neue Pixel-Smartphones und Daydream View geleakt

  8. Auftragsfertiger

    Intel zeigt 10-nm-Wafer und verliert Kunden

  9. Google Home Mini

    Google plant Echo-Dot-Konkurrenten mit Google Assistant

  10. Drei Modelle vorgestellt

    Elektrokleinwagen e.Go erhöht die Spannung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mini-Smartphone Jelly im Test: Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
Mini-Smartphone Jelly im Test
Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  1. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor
  2. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones
  3. Smartphones Absatz in Deutschland stagniert, Umsatz steigt leicht

Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack
  2. Kreditrating Equifax' Krisenreaktion ist ein Desaster
  3. Best Buy US-Handelskette verbannt Kaspersky-Software aus Regalen

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe
  2. Anki Cozmo ausprobiert Niedlicher Programmieren lernen und spielen

  1. Re: Apple schafft das, was Microsoft nie...

    Lemo | 11:16

  2. Re: Die Preise sind doch nicht mehr normal...

    Dino13 | 11:16

  3. Re: Was nützt mir Fiber To The Home...?

    neocron | 11:16

  4. Re: Als Apple-Kunde ist man in der Hand der Firma

    Walter Plinge | 11:14

  5. Re: AI gibt es nicht.

    Trollversteher | 11:12


  1. 11:32

  2. 11:17

  3. 11:02

  4. 10:47

  5. 10:32

  6. 10:18

  7. 09:55

  8. 08:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel