Abo
  • IT-Karriere:

Digitaler Buchladen

Txtr betreibt E-Book-Shop für Acer

Das Acer-Tablet Iconia bekommt einen E-Book-Shop. Betrieben wird der Onlinebuchladen vom Berliner Unternehmen Txtr, das bereits ein ähnliches Angebot für Asus unterhält.

Artikel veröffentlicht am ,
Bekommt einen E-Book-Shop: Iconia Tab A500
Bekommt einen E-Book-Shop: Iconia Tab A500 (Bild: Acer)

Der taiwanische Hardwarehersteller Acer will in das Geschäft mit E-Books einsteigen. Der Shop, der den Namen Lumiread trägt, soll noch im Juni eröffnen. Den Betrieb von Lumiread übernimmt das Berliner Unternehmen Txtr.

Stellenmarkt
  1. Hitachi Automotive Systems Europe GmbH, Schwaig-Oberding (Raum München)
  2. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München

Das Programm des E-Book-Shops umfasst 400.000 Titel, darunter 50.000 deutsche. Die E-Books werden in den Formaten ePub und PDF erhältlich sein. Lumiread wird auf Acers Tablet Iconia Tab A500 vorinstalliert.

Der Shop wird zunächst Kunden aus verschiedenen europäischen Ländern zur Verfügung stehen. Neben Deutschland sind das Großbritannien, Irland, Italien, die Niederlande, Österreich, die Schweiz und Spanien. Weitere sollen folgen, darunter auch außereuropäische Länder.

Txtr ist bereits für einige Konkurrenten von Acer tätig: Die Berliner betreiben den E-Book-Shop für Asus und sind mit E-Book-Apps sowohl auf dem iPad als auch auf dem iPhone vertreten.

Txtrs eigener 2009 angekündigter E-Book-Reader ist inzwischen für Geschäftskunden erhältlich. Ob er auch für Privatkunden angeboten werde, sei derzeit nicht abzusehen, erklärte ein Unternehmenssprecher Golem.de in der vergangenen Woche, anlässlich des Einstiegs des US-Mischkonzerns 3M bei den Berlinern.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19
  2. (heute u. a. Saugroboter)
  3. 149€
  4. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 8,99€ und Train Simulator 2019 für 12...

Folgen Sie uns
       


Cowboy Pedelec ausprobiert

Sportlich und minimalistisch - das Cowboy Pedelec ist jetzt auch in Deutschland verfügbar.

Cowboy Pedelec ausprobiert Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
    Vernetztes Fahren
    Wer hat uns verraten? Autodaten

    An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

    IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
    IT-Forensikerin
    Beweise sichern im Faradayschen Käfig

    IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
    Eine Reportage von Maja Hoock

    1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
    2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
    3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

      •  /