Abo
  • Services:
Anzeige
Outdoor-Router Lancom OAP-321-3G
Outdoor-Router Lancom OAP-321-3G (Bild: Lancom)

Lancom OAP-3G und OAP-321-3G

UMTS-/HSPA+-Router für den Außeneinsatz

Outdoor-Router Lancom OAP-321-3G
Outdoor-Router Lancom OAP-321-3G (Bild: Lancom)

Lancom bringt mit dem OAP-3G einen Outdoor-Router auf den Markt, der die Internetverbindung per UMTS/HSPA+ aufbaut. Mit dem Lancom OAP-321-3G gibt es zudem eine WLAN-Variante, die auch 802.11n unterstützt.

Lancoms Mobilfunkrouter OAP-3G ist für den Außeneinsatz ausgelegt und stellt eine Internetverbindung per UMTS/HSPA+ her. Er sitzt dabei in einem wasserdichten und sehr robusten Metallgehäuse, das der Schutzklasse IP 66 entspricht. Das Gerät ist für den Einsatz bei Temperaturen von -33 bis +70 °C ausgelegt und gedacht, um Videokameras, Verkehrsüberwachungs-, Solar- oder Windkraftanlagen via Mobilfunk über das Internet zu vernetzen.

Anzeige

Neben dem Mobilfunkrouter OAP-3G nimmt Lancom mit dem OAP-321-3G auch ein WLAN-Modell zum Aufbau nomadischer Hotspots ins Programm, beispielsweise auf Veranstaltungen oder zur Vernetzung von Baustellenabschnitten.

  • Outdoor-Router Lancom OAP-321-3G
  • Outdoor-Router Lancom OAP-3G
  • Outdoor-Router Lancom OAP-3G
Outdoor-Router Lancom OAP-321-3G

Im HSPA+-Betrieb unterstützen die Geräte eine maximale Bandbreite von 21 MBit/s im Downstream und 5,76 MBit/s im Upstream. Das integrierte Funkmodem ist aber abwärtskompatibel und unterstützt auch ältere Standards wie UMTS, EDGE und GPRS.

LAN-seitig verfügen beide Router über eine Gigabit-Ethernet-Schnittstelle. Der OAP-321-3G bietet zusätzlich ein WLAN-Funkmodul gemäß IEEE 802.11agn für den Aufbau eines lokalen drahtlosen Netzes im 2,4- oder 5-GHz-Band.

Die Stromversorgung der Router erfolgt über ein integriertes Weitbereichsnetzteil mit 10 bis 28 Volt Gleichspannung. Damit sei es möglich, die Geräte auch über Solarmodule mit Strom zu versorgen, so Lancom. Ein Netzteil, um die Router über eine 230-Volt-Standardsteckdose mit Strom zu versorgen, will Lancom ab Ende Juni optional anbieten. Das Lancom OAP-320PSU steckt ebenfalls in einem outdoortauglichen IP-66-Gehäuse und kann bei Temperaturen von -25 bis +40 °C eingesetzt werden.

Softwareseitig unterstützen die Router serienmäßig fünf IPsec-VPN-Kanäle und Hardwarebeschleunigung. Die Anzahl der VPN-Kanäle kann auf 25 aufgerüstet werden. Per Tunneling können die Router IPsec-VPN-Verbindungen über alle Mobilfunknetze aufbauen, verspricht der Hersteller. Außerdem bieten beide Geräte bis zu 16 virtuelle IP-Netze und ermöglichen damit eine flexible Mehrfachnutzung des LANs und der WAN-Schnittstelle.

Die beiden neuen Outdoor-Router von Lancom sind ab sofort lieferbar. Der Lancom OAP-3G soll 1.299 Euro (netto) kosten, der OAP-321-3G liegt bei 1.499 Euro (netto). Das Outdoor-Netzteil OAP-320PSU soll 159 Euro (netto) kosten.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Bermuda Digital Studio, Bochum
  3. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Supernatural, The Big Bang Theory)
  2. (u. a. Blade Runner, Inception, Erlösung, Mad Max Fury Road, Creed, Legend of Zarzan)
  3. (u. a. Arrow, Pretty Little Liars, The Big Bang Theory, The 100)

Folgen Sie uns
       


  1. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  2. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  3. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  4. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  5. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  6. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  7. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone

  8. Sexismus

    US-Spielforum Neogaf offenbar abgeschaltet

  9. Kiyo und Seiren X

    Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer

  10. Pixel 2 XL

    Google untersucht Einbrennen des Displays



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Gran Turismo Sport im Test: Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser
Gran Turismo Sport im Test
Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. Mirai-Nachfolger Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Die FSFE hätte ihren Sitz nach München...

    luzipha | 17:23

  2. Wer könnte jetzt auf Linux migrieren?

    hum4n0id3 | 17:23

  3. Er sollte sich mal Blender ansehen

    Friedhelm | 17:23

  4. Re: Lustige Szenarien. Lenkradsperre bei 250 KM/H

    Luke321 | 17:23

  5. Re: Problem = Nutzer

    gaciju | 17:23


  1. 16:38

  2. 16:28

  3. 15:53

  4. 15:38

  5. 15:23

  6. 12:02

  7. 11:47

  8. 11:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel