Abo
  • Services:

Thin Clients

Wyse T50 verwendet Wyse Enhanced Linux

Wyse erweitert seine Thin-Client-Reihe um den T50, auf dem das speziell angepasste Wyse Enhanced Linux läuft. Intern läuft ein ARMv7-Prozessor. Der Wyse T50 unterstützt den Citrix Receiver sowie VMwares Open Client.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Thin Client T50 von Wyse
Der Thin Client T50 von Wyse (Bild: Wyse)

Auf dem Wyse T50 läuft das Linux-basierte Wyse Enhanced Linux. Beim Wyse T50 soll die gleiche Autokonfigurations- und Managementtechnologie zum Einsatz kommen wie bei den bisherigen Thin- und Zero-Clients. Damit soll eine Konfiguration mit manuellen Hilfsmitteln und Wizards entfallen. Laut Wyse bootet das Gerät in 20 Sekunden.

  • Der Thin Client T50 von Wyse
Der Thin Client T50 von Wyse
Stellenmarkt
  1. EWE Aktiengesellschaft, Cappeln
  2. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg

Der T50 unterstützt die VDI Clients Citrix Receiver samt HDX-Protokoll, den View Open Client von VMware sowie die hauseigene TCX Software Suite mit Multimedia und VDA. Zusätzlich kann sich der Thin Client über das Remote-Desktop-Protokoll in Version 7 mit Windows-Desktops verbinden.

Der intern verbaute ARMv7-Prozessor Armada PXA 510 stammt von Marvell und ist mit 1 GHz getaktet. Außerdem stehen 1 GByte Flash- und 1 GByte Arbeitsspeicher zur Verfügung. Über einen SD-Karten-Slot lässt sich zusätzlicher Speicherplatz einbinden. Für die Netzwerkverbindung steht ein Gigabit-LAN-Modul zur Verfügung. Zusätzlich kann das Gerät über ein WLAN-Modul nach 802.11 a/b/g/n Verbindung aufnehmen. Für den Anschluss an externe Monitore stehen ein DVI-I- sowie ein VGA-Port bereit. Die maximale Auflösung beträgt 1.920 x 1.200 Bildpunkte auf einem Monitor, beziehungsweise 1.920 x 1.080 Bildpunkte mit zwei angeschlossenen Monitoren. Insgesamt bietet das T50 vier USB-Anschlüsse.

Der T50 kostet etwa 200 Euro und ist ab sofort verfügbar.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


iPad 2018 - Test

Das neue iPad hat vertraute Funktionen, die es teilweise zu diesem Preis aber noch nicht gegeben hat. Wir haben uns Apples neues Tablet im Test angeschaut.

iPad 2018 - Test Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /