Abo
  • IT-Karriere:

Versatel

Netzstörung im Großraum Berlin

Versatel-Kunden bekommen seit dem späten Vormittag im Großraum Berlin keinen Zugang zum Internet. Schuld ist ein Kurzschluss in einer technischen Anlage. Vereinzelt sind auch Telefoniedienste betroffen. Bei Versatel ist das Problem bekannt und Techniker arbeiten bereits an der Behebung des Problems.

Artikel veröffentlicht am ,
Versatel-Hauptsitz
Versatel-Hauptsitz (Bild: Versatel)

Seit 11:30 Uhr (6. Juni 2011) gibt es Störungen im Berliner Netz des Zugangsanbieters Versatel. Betroffen sind Internetzugänge des Großraums Berlin. Vereinzelt ist auch die Telefonie betroffen, sofern diese über IP-Kommunikation abgewickelt wird.

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring
  2. DIS AG, München

Manche Versatel-Kunden können normal telefonieren und aufgrund der Störung bekommen Kunden bei der Hotline eine automatische Ansage. Die informiert über die Schwierigkeiten nur allgemein, wenn das Anrufaufkommen zu hoch ist. Bei einem Ausfall in Berlin kommt die Hotline also nicht mehr hinterher.

Schuld an dem Problem ist ein Kurzschluss in einer technischen Anlage von Versatel. Die Techniker arbeiten bereits an dem Problem und einzelne Dienste werden laut Versatel auch wieder hochgefahren. Wann mit einer Behebung der Störung zu rechnen ist, konnte Versatel auf Nachfrage noch nicht sagen. Der Konzern entschuldigt sich aber für die Unannehmlichkeiten.

Nachtrag vom 7. Juni 2011, 10:23 Uhr

Wie Versatel mitteilt, ist die Störung um 8:45 Uhr behoben worden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 298,00€

stoergeraeusch 06. Jun 2011

Ist das Strato-RZ nicht auch in Berlin? Jedenfalls ging heute vormittag FTP nur...

Hameno 06. Jun 2011

sagte mein Nagios, das ein paar Hops (2) aufm weg zu meinem vserver für 2 stunden nicht...


Folgen Sie uns
       


AMD stellt Navi-Grafikkarten vor

Die neuen GPUs sollen deutlich effizienter und leistungsstärker sein und ab Juli 2019 verfügbar sein.

AMD stellt Navi-Grafikkarten vor Video aufrufen
Bandlaufwerke als Backupmedium: Wie ein bisschen Tetris spielen
Bandlaufwerke als Backupmedium
"Wie ein bisschen Tetris spielen"

Hinter all den modernen Computern rasseln im Keller heutzutage noch immer Bandlaufwerke vor sich hin - eine der ältesten digitalen Speichertechniken. Golem.de wollte wissen, wie das im modernen Rechenzentrum aussieht und hat das GFZ Potsdam besucht, das Tape für Backups nutzt.
Von Oliver Nickel


    DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
    DIN 2137-T2-Layout ausprobiert
    Die Tastatur mit dem großen ß

    Das ẞ ist schon lange erlaubt, aber nur schwer zu finden. Europatastaturen sollen das erleichtern, sind aber ebenfalls nur schwer zu finden. Wir haben ein Modell von Cherry ausprobiert - und noch viele weitere Sonderzeichen entdeckt.
    Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

    1. Butterfly 3 Apple entschuldigt sich für Problem-Tastatur
    2. Sicherheitslücke Funktastatur nimmt Befehle von Angreifern entgegen
    3. Azio Retro Classic im Test Außergewöhnlicher Tastatur-Koloss aus Kupfer und Leder

    Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
    Elektromobilität
    Wohin mit den vielen Akkus?

    Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
    2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
    3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

      •  /