Abo
  • Services:

Spongecell

Googles Eric Schmidt investiert in Werbestartup

Eric Schmidt führt eine Investitionsrunde des Werbebanner-Startups Spongecell an. Der Google-Aufsichtsratschef soll Spongecells Technologie als wichtig für die Zukunft der Bannerwerbung bezeichnet haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Eric Schmidt
Eric Schmidt (Bild: Sean Gallup/Getty Images)

Der Google-Aufsichtsratschef Eric Schmidt investiert in das Onlinewerbestartup Spongecell. Das berichten die Onlinemagazine Paidcontent.org und Techcrunch unter Berufung auf Spongecell-Chef Ben Kartzman. Laut informierten Kreisen soll Spongecell fast 1 Million US-Dollar erhalten haben. An der Finanzierungsrunde beteiligten sich außer Schmidt auch Jim Pallotta, Aufsichtsratschef und Managing Director der Raptor Group, Brian Rooney von Pittsburgh Steelers und Silverhaze Partners.

Stellenmarkt
  1. netvico GmbH, Stuttgart
  2. SHW Automotive GmbH, Aalen, Bad Schussenried

Ob der Internetkonzern Google offiziell die Investition unterstützt, ist nicht bekannt. Schmidt betreibt mit der Venture-Capital-Gesellschaft TomorrowVentures ein eigenes Investmentunternehmen.

Spongecell kann Standardwerbebanner in Multimediaformate umwandeln und Youtube-Videos, interaktive Karten von Google Maps, Facebook-Gefällt-mir-Buttons oder SMS-Download-Coupons integrieren.

Die Werbebannerformate von Spongecell lassen sich über die Serverplattformen Doubleclick oder Atlas ausliefern. Das Unternehmen Spongecell wurde 2006 in New York gegründet, Vorstandschef ist Ben Kartzman. Erstes Produkt war ein Ajax-basierter Kalender, geschrieben mit dem Web Application Framework Ruby on Rails. Spongecell arbeitet laut Kartzman mit elf großen Mediaagenturen zusammen.

2007 erhielt Spongecell bereits Risikokapital von Halo Venture Partners, The Pilot Group und Silverhaze Partners. Damit hat Spongecell seit seiner Gründung insgesamt 4 Millionen US-Dollar bekommen.

Kartzman sagte Techcrunch, er habe sich mit Schmidt persönlich unterhalten. Schmidt habe die Technologie von Spongecell als essenziell für die Zukunft der Bannerwerbung bezeichnet. Spongecell würde zeigen, was Bannerwerbung in Zukunft bieten werde.

Mit dem Geld aus der neuen Finanzierungsrunde sollen die Verkaufs- und Produktentwicklerteams verstärkt werden, erklärte Kartzman.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 53,99€ statt 69,99€
  2. 2,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. (-78%) 4,44€

Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

    •  /