Abo
  • Services:

Google Calendar

Google kämpft mit leeren Kalendern

Die Kalendereinträge zahlreicher Nutzer von Google Calender sind seit einiger Zeit verschwunden und die entsprechenden Kalender komplett leer. Google arbeitet an einer Lösung.

Artikel veröffentlicht am ,
Google Calendar: Google kämpft mit leeren Kalendern
(Bild: Google)

Die Google-Kalender einiger Nutzer sind seit geraumer Zeit leer und sämtliche Einträge verschwunden. Was zunächst wie einer der häufigen Ausfälle von Google Calendar aussieht, entpuppt sich als Problem in Googles Software. Der Fehler tritt vermutlich in Kombination mit bestimmten Android-Versionen auf, wenn ein Kalender damit synchronisiert wurde.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Braunschweig
  2. Rentschler Biopharma SE, Laupheim

Ein langer Thread im Supportforum für Google Calender unter dem Titel "All my calendar entiries have dissapeared. I did not delete them. Is anyone having the same problem?" belegt, dass zahlreiche Nutzer von den leeren Kalendern betroffen sind. Bei einigen hilft ein Workaround, um die Kalendereinträge wieder sichtbar zu machen, bei anderen offenbar nicht. Bei manchen gibt es nur Probleme mit der Kalendersoftware von Android, so dass diese den Umweg über die Webversion gehen können. Bei manchen sind die Kalender aber auch in der Webansicht leer.

Das Problem hat Google mittlerweile erkannt und einen Patch entwickelt. Dieser soll aber erst nach dem Wochenende eingespielt werden, da noch Tests ausstehen, schreibt ein Google-Mitarbeiter im Supportforum.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

dreamtide11 06. Jun 2011

Das Problem ist: Es sind keine genialen Features! Früher (also vor einem halben Jahr...

Pinguin 06. Jun 2011

Das Glück hat nicht jeder -- so einfach ist es eben nicht! Leider! Noch immer geht es nicht!

gegensystem 05. Jun 2011

Nein, das Galaxy 3 gibt sogar selber eine PopUp Meldung, dass das Löschen auf Grund...

informatikus 04. Jun 2011

w0rd xD

jep! 04. Jun 2011

Google ist halt voll toll ... Irgendwo steht ja bekanntlich immer ein ...... auf.


Folgen Sie uns
       


Drahtlos bezahlen per App ausprobiert

In Deutschland können Smartphone-Besitzer jetzt unter anderem mit Google Pay und der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen ihre Rechnungen begleichen. Wir haben die beiden Anwendungen im Alltag miteinander verglichen.

Drahtlos bezahlen per App ausprobiert Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /