Abo
  • Services:
Anzeige
Qtagr erlaubt das nachträgliche Setzen von Links auf QR-Codes.
Qtagr erlaubt das nachträgliche Setzen von Links auf QR-Codes. (Bild: qtagr.com)

Qtagr

QR-Codes-Ziele nach dem Druck bestimmen

Zwei Mannheimer Studenten sind auf die Idee gekommen eigentlich dauerhafte QR-Codes flexibel zu machen. Der Anwender kann den Link, auf den ein QR-Code verweist, einfach überarbeiten, ohne Neudruck.

Stephan Brandt und Marek Ventur haben die Betaphase des QR-Code-Dienstes Qtagr gestartet. Mit dem Dienst kann der Anwender Tags für sich reservieren, drucken und verteilen. Das Besondere dabei ist, dass es für die Erstellung der Tags egal ist, wohin sie zeigen sollen.

Anzeige

Ziele des QR-Codes lassen sich nachträglich definieren. Wer will, kann die Tags also erst später beanspruchen, zum Beispiel bei der Ausgabe eines Klebers. Eine weitere Veränderung der Ziele ist ebenfalls möglich, dazu müssen die Tags aber mit einem Zugang verbunden werden, der erstellt werden muss. Es reicht auch ein Zugang zu Diensten wie Twitter und Facebook.

Links eines QR-Codes verändern sich natürlich nicht. Verändert wird vom Dienst hingegen eine Weiterleitung auf eine Webseite. Auch Bilder oder Texte, die hinter einem QR-Code stehen, können verändert werden.

Der eigentliche Dienst ist bisher kostenlos. So kann der Anwender auch selbst Tags ausdrucken lassen. Geld verdienen die beiden Studenten mit Zusatzangeboten. So können Nutzer etwa Aufkleber mit Tags bestellen oder ein T-Shirt mit einem Tag bedrucken lassen. Auch hier müssen die Tags zunächst nicht mit Zielen definiert werden.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite qtagr.com.


eye home zur Startseite
Moron 06. Jun 2011

Bei Golem ist das offensichtlich keine Kunst. Golem ist ja für Profis.

samy 04. Jun 2011

Konkreter Blödsinn...

samy 04. Jun 2011

Solche QR-Codes sollte man in Zukunft einfach ignorieren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. M-net Telekommunikations GmbH, München oder Augsburg
  3. SCHOTT AG, Mainz
  4. Robert Bosch Start-up GmbH, Ludwigsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  1. Re: Ich blocke nicht die Werbung auf Golem.

    Rulf | 23:28

  2. Re: sieht trotzdem ...

    Das... | 23:27

  3. Arena of Valor Community Germany

    Shiaki | 23:26

  4. Re: Einstieg irrefürend

    Muhaha | 23:23

  5. Re: Gute Idee

    plutoniumsulfat | 23:21


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel