Abo
  • Services:
Anzeige
Bewegungsprofil eines iPhones in Berlin
Bewegungsprofil eines iPhones in Berlin (Bild: Golem.de)

iPhone und iPad

Datenschützer sehen keine Probleme mit Ortungsdiensten mehr

Bewegungsprofil eines iPhones in Berlin
Bewegungsprofil eines iPhones in Berlin (Bild: Golem.de)

Das Bayerische Landesamt für Datenschutz will nicht weiter gegen Apple wegen der umstrittenen Sammlung von Ortsdaten vorgehen. Die Behörde war für die Bundesrepublik führend an der Untersuchung der Funktionen beteiligt.

Einer Meldung des Bayerischen Rundfunks zufolge haben die bayerischen Datenschützer Apples Updates gegen die Sammlung von Ortsdaten geprüft und keine weiteren Anhaltspunkte für die Erstellung von Bewegungsprofilen gefunden. Demnach hat "der US-Konzern seine Praxis beendet, Ortungsdaten von iPhones und iPads verdeckt zu speichern."

Anzeige

Wenn Ortsdaten gespeichert werden, löschen die Geräte sie laut der Darstellung der Datenschützer nach sieben Tagen wieder. In der Folge soll es nun keine Sanktionen gegen Apple wegen der Funktionen geben.

Das Unternehmen war in die Kritik geraten, weil iPhones und iPads ungefragt die Position des Benutzers speicherten, auch wenn das in den Systemeinstellungen deaktiviert worden war. Apple erklärte das mit einem Softwarefehler, der mit der Version 4.3.3 von iOS behoben wurde.


eye home zur Startseite
AndyGER 06. Jun 2011

Genauso 100%ig nimmst du illegale Drogen. Blöd, wenn man einem was übles nachsagt...

Netspy 06. Jun 2011

GPS-Daten waren nie in der Datenbank enthalten, das sollte nach Wochen auch der letzte...

Yeeeeeeeeha 05. Jun 2011

++++++++++ FT ++++++++++ Wie sich herausstellte, speicherten die Geräte der bösen...

paulmuaddib 04. Jun 2011

Ach, war es das? Komisch, wenn man sich die Datem anschaute kommt aber nix genaues bei...

Anonymous Coward 03. Jun 2011

"[...] Das bayerische Landesamt für Datenschutz will nicht weiter gegen Apple wegen der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Leipzig
  2. MöllerTech International GmbH, Bielefeld
  3. Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  4. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Dauerthal, Berlin, Edemissen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. ab 486,80€

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Schon bezeichnend das illegale Addons in Kodi...

    StefanGrossmann | 07:09

  2. Re: sehr interessant

    nille02 | 07:08

  3. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    ML82 | 07:06

  4. Re: Marketing scheint bei Unity ein besonders...

    Hakuro | 06:57

  5. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ML82 | 06:55


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel