Necessitas

Zweite Alpha von Qt für Android

Das mittlerweile zu KDE gehörende Projekt Necessitas soll Qt auf Android bringen und liegt jetzt in Form einer zweiten Alphaversion vor.

Artikel veröffentlicht am ,
Necessitas liegt in einer zweiten Alphaversion vor
Necessitas liegt in einer zweiten Alphaversion vor (Bild: Necessitas)

Das von Bogdan Vatra initiierte Projekt Necessitas gehört seit kurzem offiziell zu KDE und hat mit der Alpha 2 eine erste Version unter dem Dach von KDE veröffentlicht.

Stellenmarkt
  1. Expert Configuration Management (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Eschborn
  2. Software-Entwickler CAE (m/w/d) C/C++
    GNS Gesellschaft für numerische Simulation mbH, Braunschweig (mobiles Arbeiten deutschlandweit)
Detailsuche

Die Necessitas Alpha 2 unterstützt SSL und QtWebKit 2.1 samt JIT, was die Browserengine rund 2,5-mal schneller machen soll. Zudem sind Qt Creator 2.2, eine Vorschau auf QtMobility und GDB 7.2 mit Python-Support Bestandteil der aktuellen Necessitas-Entwicklerversion.

Necessitas soll in der neuen Version zudem einfacher zu installieren und zu aktualisieren sein, da nun Nokias SDK Installer verwendet wird. Zudem bietet Necessitas die Möglichkeit, Googles offizielle Android SDKs und NDK automatisch zu installieren. Und auch eine Necessitas-Version für Windows steht ab sofort zur Verfügung.

Necessitas sei für KDE ein wichtiges Projekt, denn eine Qt-Version für Android sei der erste Schritt, um KDE auf Googles Betriebssystem und damit auf vielen zusätzlichen Geräten zum Laufen zu bringen, heißt es in einer Ankündigung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Digitalisierung
500-Euro-Laptops für Lehrer "leistungsfähig und gut nutzbar"

Das Land NRW hat seine Lehrkräfte mit Dienst-Laptops ausgestattet. Doch diese äußern deutliche Kritik und verwenden wohl weiter private Geräte.

Digitalisierung: 500-Euro-Laptops für Lehrer leistungsfähig und gut nutzbar
Artikel
  1. Minderungsrecht: 1&1 bietet Kunden nur 6 Euro bei schwacher Datenrate
    Minderungsrecht
    1&1 bietet Kunden nur 6 Euro bei schwacher Datenrate

    Das neue TKG-Minderungsrecht der Bundesnetzagentur bei schwacher Datenrate scheint in der Praxis keine Lösung zu sein. 1&1 rechnet das Ergebnis klein.

  2. Bundesservice Telekommunikation: Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt
    Bundesservice Telekommunikation
    Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt

    Inzwischen ist offensichtlich, dass der Bundesservice Telekommunikation zum Bundesamt für Verfassungsschutz gehört.

  3. Konkurrenz zu Disney+ und Netflix: Peacock startet am 25. Januar in Deutschland
    Konkurrenz zu Disney+ und Netflix
    Peacock startet am 25. Januar in Deutschland

    Das US-Streaminganbebot Peacock wird es in Deutschland nur als Bestandteil von Sky geben - immerhin ohne Aufpreis und auch für Sky Ticket.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 Ti 12GB 1.699€ • Intel i9-10900K 444,88€ • Huawei Curved Gaming-Monitor 27" 299€ • Hisense-TVs zu Bestpreisen (u. a. 55" OLED 739€) • RX 6900 1.449€ • MindStar (u.a. Intel i7-10700KF 279€) • 4 Blu-rays für 22€ • LG OLED (2021) 77 Zoll 120Hz 2.799€ [Werbung]
    •  /