Abo
  • Services:

PSN

Online - aber noch ohne Willkommen-Zurück-Paket

Seit dem 2. Juni 2011 kann das Playstation Network (PSN) auch in Deutschland wieder genutzt werden. Der Playstation Store ist ebenfalls wieder erreichbar und enthält viele neue PS3-Spiele - auf das Welcome-Back-Paket muss aber noch etwas gewartet werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Playstation Network ist wieder komplett online
Das Playstation Network ist wieder komplett online (Bild: Sony Computer Entertainment/Golem.de)

Das Playstation Network (PSN) kann wieder voll genutzt werden - auch der dazugehörige Spiele-Download-Shop für PS3- und PSP-Besitzer ist wieder erreichbar. Der Playstation Store enthält viele neue Inhalte, eine Übersicht dazu findet sich im Playstation-Blog.

Stellenmarkt
  1. ElringKlinger AG, Reutlingen
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Das Willkommen-zurück-Paket (Welcome Back) gibt es noch nicht im Playstation Store. Laut Twitter-Nachricht von Sony Computer Entertainment of America (SCEA) wird es noch getestet, soll aber in Kürze online gehen. Das Paket ist Sonys Entschuldigung für den Datenklau durch Hacker im April 2011 und den darauf folgenden wochenlangen Ausfall des PSN. Darüber hinaus gibt es noch Unterstützung im Kampf gegen möglichen Identitätsdiebstahl durch die entwendeten Kundendaten, die auch Kreditnummern enthielten.

PS3- und PSP-Besitzer erhalten mit "Willkommen zurück" kostenlos eine Auswahl von Spielen zum Download und einen Testmonat von Playstation Plus. Bei PS3-Besitzern sind es beispielsweise zwei von fünf älteren Spielen wie Little Big Planet, Wipeout HD oder Ratchet & Clank: Quest for Booty zum Download. In den USA gehören auch Infamous und Dead Nation mit zur Auswahl, in Deutschland ist das zur Enttäuschung einiger Kunden nicht der Fall.

Nachtrag vom 3. Juni 2011, 23:20 Uhr

Mittlerweile ist das Willkommen-Zurück-Angebot im Playstation Store zu finden. Die Server sind aber offenbar streckenweise überlastet und so ist teils weiter etwas Geduld vonnöten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Forza Motorsport 7 34,99€, Ark: Survival Evolved 23,99€, Mittelerde: Schatten des...
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

Niriel 04. Jun 2011

Geh mal in Deine alten Downloads, da sollten die jetzt stehen. War bei mir auch so.

DerJochen 03. Jun 2011

http://www.modulopfer.de/2011/06/03/sony-erneut-gehackt-kundendaten-geklaut/


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /