Abo
  • Services:
Anzeige
Reverse Engineering: Skype-Protokoll als Open Source veröffentlicht
(Bild: GettyImages)

Reverse Engineering

Skype-Protokoll als Open Source veröffentlicht

Reverse Engineering: Skype-Protokoll als Open Source veröffentlicht
(Bild: GettyImages)

Per Reverse Engineering hat der russische Programmierer Efim Bushmanov das Protokoll der VoIP-Software Skype entschlüsselt und als Open Source veröffentlicht.

Der russische Hacker Efim Bushmanov, der sich selbst als freiberuflicher Forscher bezeichnet, hat das Protokoll des proprietären Voice-over-IP-Dienstes Skype durch Reverse Engineering offengelegt und auf einem eigens dafür eingerichteten Blog veröffentlicht.

Anzeige

"Mein Ziel ist es, aus Skype Open Source zu machen"

Sein Ziel sei es, den proprietären Dienst durch ein Open-Source-Projekt zu öffnen, schreibt Bushmanov. Das Protokoll zeichnet sich durch eine dezentrale Struktur aus, die neben normalen Clients auch von Supernodes gestützt wird. Clients, die bestimmte Mindestanforderungen an Bandbreite und Rechen- und Speicherkapazität erfüllen, können zu Supernodes werden. Diese leiten fortan den Datenverkehr auch für Clients hinter einer Firewall um. Während normale Datenpakete mittels RC4 chiffriert sind, werden VoIP-Datenpakete mit AES-256 verschlüsselt.

Verschlüsselung umgangen

Mit seiner Software sei es möglich, sich im Skype-Netzwerk anzumelden und Nachrichten an andere Clients zu senden. VoIP wird nicht unterstützt, schränkt Bushmanov ein. Sein Code basiert noch auf einer alten Version 1.4 des Skype-Protokolls.

Bushmanov bietet auch ein Skype-Binary zum Download an, eine speziell gepatchte Version der Skype-Software ohne automatische Updates und befreit von Anti-Debugging und Verschleierungsfunktionen, so der Hacker.

Basis des kürzlich für 8,5 Milliarden US-Dollar von Microsoft gekauften Dienstes ist ein dezentrales Peer-to-Peer-Netzwerk für Voice-over-IP-Dienste. Es wurde von den Entwicklern der Tauschbörse Kazaa im Jahr 2003 entwickelt.


eye home zur Startseite
minimalniemand 07. Jun 2011

Was ist mit SIP? Im Gegensatz zu Skype ist SIP ein offenes Protokoll ... da gibts eine...

PascalEhlert 06. Jun 2011

Das ist ein relativer Bezug, aus der Sicht der Wirtschaft. Open Source sollte immer...

njs 06. Jun 2011

Man kann neuerdings selbst mittels AGB Straftatbestände erfinden? Dann werd ich wohl...

7bit 04. Jun 2011

Endlich ist diese häßliche Warze des Internets ausgemerzt. Endlich freie und sichere...

Der braune Lurch 04. Jun 2011

Geht es gerade um Telefonie? Keins, weil ich nur wenig telefoniere und deshalb mein Handy...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Carmeq GmbH, Wolfsburg/Berlin
  2. Continental AG, Frankfurt
  3. Carmeq GmbH, Berlin
  4. escrypt GmbH Embedded Security, Bochum


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€
  2. 99,99€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!) - Lieferbar Ende Januar
  3. 89,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 109,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Elektromobilität

    Lithium ist genug vorhanden, aber es wird teurer

  2. Indiegames-Rundschau

    Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  3. Microsoft

    Surface Book 2 mit 15 Zoll kommt nach Deutschland

  4. Patent

    Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung

  5. AirSpaceX

    Lufttaxi Mobi-One kann fliegen und fahren

  6. NGSFF alias M.3

    Adata zeigt seine erste SSD mir breiterer Platine

  7. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  8. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel

  9. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

  10. Faser-Wearables

    OLED als Garn für leuchtende Stoffe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Ihr Knechte sollt mieten, mieten, mieten!

    ArcherV | 12:17

  2. Re: "Wenn es einen elektrischen Supersportwagen...

    gadthrawn | 12:17

  3. Re: Backups sind nie ganz aktuell

    Niaxa | 12:17

  4. Re: Urheberrecht ist ein Privileg

    h4z4rd | 12:12

  5. Re: Copy on Write / ZFS

    bjs | 12:11


  1. 12:30

  2. 12:00

  3. 11:48

  4. 11:20

  5. 10:45

  6. 10:25

  7. 09:46

  8. 09:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel