Abo
  • Services:

OCZ Revo Hybrid

PCIe-Steckkarte mit Festplatte

OCZ zeigt einen Hybrid aus SSD und Festplatte: die OCZ Revo Hybrid. Die PCI-Express-Steckkarte soll "das Beste aus beiden Welten" vereinen und ist vor allem für Workstations gedacht.

Artikel veröffentlicht am ,
OCZ Revo Hybrid vereint Festplatte und SSD
OCZ Revo Hybrid vereint Festplatte und SSD (Bild: OCZ Technology)

Die OCZ Revo Hybrid ist eine PCI-Express-x4-Steckkarte. Sie beherbergt zwischen 240 und 960 Gigabyte MLC-Flash-Speicher. Dazu kommen 500 Gigabyte bis 1 Terabyte Festplattenspeicher. Das von einem nicht genannten Hersteller zugekaufte Laufwerk hängt wie die NAND-Speicher direkt an der Steckkarte.

  • OCZ Revo Hybrid - PCIe-Steckkarte mit SSD und Festplatte (Bild: OCZ Technology)
  • OCZ Revo Hyrid - die Festplatte auf der SSD hat eine Kapazität von 500 GByte oder 1 TByte. (Bild: OCZ Technology)
OCZ Revo Hybrid - PCIe-Steckkarte mit SSD und Festplatte (Bild: OCZ Technology)
Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. arvato BERTELSMANN, Gütersloh

OCZ will mit der Revo Hybrid die Schnelligkeit von SSDs und die größere Kapazität von Festplatten kombinieren. Die SSD fungiert dabei als Cache für die langsamere Festplatte. Daten können laut Datenblatt mit bis zu 575 Megabyte/s gelesen und mit bis zu 500 Megabyte/s geschrieben werden. OCZ gibt eine Geschwindigkeit von 30.000 4K-Random-Write-IOPS an.

Der Hersteller machte zwar noch keine Angaben zur Verfügbarkeit, der Preis für das kleinste Modell mit 240 GByte SSD und 500er-HDD soll jedoch bei etwa 700 US-Dollar liegen. Das entspricht derzeit rund 480 Euro zuzüglich Steuer.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. (-78%) 8,99€
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

TC 02. Jun 2011

Da steht 500GB bis 1TB... passt doch.

Anonymer Nutzer 02. Jun 2011

Das ist ein Modell. Welche HD am Ende drauf steckt wird wohl noch nicht sicher sein, es...

Bonsaibäumchen 01. Jun 2011

Ist sicher ein ähnliches Prinziep. Aber ich vermute es ist um einiges schneller und was...


Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 berichten die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Digitalisierung des Weltraums
  2. Raumfahrt Mann überprüft mit Rakete, ob die Erde eine Scheibe ist
  3. Raumfahrt Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /