Sony Online Entertainment

Star Wars Galaxies und Co. sind wieder online

Das Playstation Network soll bald wieder voll verfügbar sein, aber PC- und Konsolenrollenspieler dürfen schon jetzt wieder Erfahrungspunkte sammeln: Sony Online Entertainment hat seine Server frisch gestartet. Und die Kundschaft über Wiedergutmachung informiert.

Artikel veröffentlicht am ,
STar Wars Galaxies
STar Wars Galaxies (Bild: Sony Online Entertainment)

Per Mail hat Sony Online Entertainment seine Kunden informiert, dass die über das Portal Station laufenden Rollenspiele wie Star Wars Galaxies, DC Universe Online oder Everquest 2 wieder verfügbar sind. Nachdem sich Hacker über das Angebot hergemacht hatten und Sony die Server abschalten musste, soll künftig alles besser laufen: "Wir nehmen dieses Problem sehr ernst und versichern Ihnen, dass die Sicherheit Ihrer Daten unsere oberste Priorität ist. Wir bitten Sie dringendst, als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme das Passwort für Ihr Station-Konto schnellstmöglich zu ändern", schreibt das Unternehmen.

Im Rahmen eines "Willkommen zurück"-Programms erhalten Spieler 45 Tage kostenlose Spielzeit (30 Tage plus 1 Tag für jeden Tag des Ausfalls), die für jedes der aktivierten Spiele verwendbar sind. Außerdem können die Kunden am gleichen Programm zum Schutz vor Identitätsmissbrauch teilnehmen wie die Betroffenen des PSN-Hacks.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Reparatur von Elektroauto-Akkus
Wie eine Operation am offenen Herzen

Eine defekte Zelle ist noch lange kein Grund für einen Wechsel des Akkus. Doch wie gehen Hersteller mit defekten Batterien von Elektroautos um?
Ein Bericht von Dirk Kunde

Reparatur von Elektroauto-Akkus: Wie eine Operation am offenen Herzen
Artikel
  1. Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
    Datenschutz bei Whatsapp etc.
    Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

    Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
    Eine Anleitung von Friedhelm Greis

  2. Debugging: Microsoft macht Office Symbols öffentlich
    Debugging
    Microsoft macht Office Symbols öffentlich

    Microsoft macht Symbol-Dateien der Office-Anwendungen für Debugging zwecks Diagnostik und Bug-Hunting öffentlich.

  3. Wegen Twitter-Deal: Elon Musk verkauft Tesla-Aktien im Milliardenwert
    Wegen Twitter-Deal
    Elon Musk verkauft Tesla-Aktien im Milliardenwert

    Der Tesla-CEO bereitet sich auf den "hoffentlich unwahrscheinlichen" Fall vor, dass er Twitter tatsächlich kaufen muss.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Samsung SSD 2TB Heatsink (PS5) 219,99€ • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Gigabyte RTX 3080 Ti 1.089€, Gigabyte RTX 3080 12GB 859€) • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Sharkoon PC-Gehäuse -53% • Philips Hue -46% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /