Abo
  • Services:

Sony Online Entertainment

Star Wars Galaxies und Co. sind wieder online

Das Playstation Network soll bald wieder voll verfügbar sein, aber PC- und Konsolenrollenspieler dürfen schon jetzt wieder Erfahrungspunkte sammeln: Sony Online Entertainment hat seine Server frisch gestartet. Und die Kundschaft über Wiedergutmachung informiert.

Artikel veröffentlicht am ,
STar Wars Galaxies
STar Wars Galaxies (Bild: Sony Online Entertainment)

Per Mail hat Sony Online Entertainment seine Kunden informiert, dass die über das Portal Station laufenden Rollenspiele wie Star Wars Galaxies, DC Universe Online oder Everquest 2 wieder verfügbar sind. Nachdem sich Hacker über das Angebot hergemacht hatten und Sony die Server abschalten musste, soll künftig alles besser laufen: "Wir nehmen dieses Problem sehr ernst und versichern Ihnen, dass die Sicherheit Ihrer Daten unsere oberste Priorität ist. Wir bitten Sie dringendst, als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme das Passwort für Ihr Station-Konto schnellstmöglich zu ändern", schreibt das Unternehmen.

Im Rahmen eines "Willkommen zurück"-Programms erhalten Spieler 45 Tage kostenlose Spielzeit (30 Tage plus 1 Tag für jeden Tag des Ausfalls), die für jedes der aktivierten Spiele verwendbar sind. Außerdem können die Kunden am gleichen Programm zum Schutz vor Identitätsmissbrauch teilnehmen wie die Betroffenen des PSN-Hacks.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-31%) 23,99€
  2. 2,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /