• IT-Karriere:
  • Services:

WebRTC von Google

Freies HTML5-Framework zur Echtzeitkommunikation

Mit WebRTC hat Google ein HTML5-Framework für Echtzeitkommunikation unter einer BSD-ähnlichen Lizenz veröffentlicht. WebRTC bietet einfache HTML- und Javascript-APIs für die Entwicklung von webbasierten Videotelefonie- und SIP-Anwendungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein Überblick über das WebRTC-Framework
Ein Überblick über das WebRTC-Framework (Bild: Google)

Das Framework für Echtzeitkommunikation steht ab sofort unter einer Google-eigenen Open-Source-Lizenz zur Verfügung. WebRTC bietet ein Framework, mit dem Webapplikationen für VoIP, Chat und Videotelefonie auf Basis von HTML5 und Javascript entwickelt werden können. Google hatte WebRTC im Zuge der Übernahme von Global IP Solutions (GIPS) im Mai 2010 erworben.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Bonn
  2. consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken

In WebRTC sind auch die entsprechenden Codecs integriert, die Anwendungen nutzen können. Neben dem Videocodec VP8 stehen noch die Audiocodecs iSAC für die Breitbandkommunikation sowie iLBC für Verbindungen mit geringerer Datenübertragung bereit. Beide Audiocodecs stammen noch von GIPS. Außerdem liegen etliche Audiowerkzeuge bei, etwa für die Geräuschunterdrückung.

WebRTC nutzt das Peerconnection-Javascript-API in C++, das von WHATWG als Spezifikation vorgeschlagen wurde. Die beiliegende Bibliothek libjingle enthält den entsprechenden Code. Eine Übersicht über das API hat Google auf seiner Webseite veröffentlicht.

Als Grund für die Veröffentlichung von WebRTC unter einer Open-Source-Lizenz nennt Google, dass alle bisherigen Echtzeitkommunikationslösungen auf proprietären Technologien basieren. Die Weiterentwicklung von WebRTC will Goole in enger Zusammenarbeit mit Mozilla-Entwicklern vorantreiben, auch um WebRTC als Standard zu etablieren. Google arbeitet bereits laut einem Blogeintrag bereits mit der IETF und der W3C, um entsprechende Standards auszuarbeiten.

Golem Akademie
  1. Advanced Python - Fortgeschrittene Programmierthemen
    3./4. Mai 2021, online
  2. Einführung in die Programmierung mit Rust
    19.-22 April 2021, online
Weitere IT-Trainings

Die Freigabe von WebRTC kann als Angriff auf Skype und seinen neuen Besitzer Microsoft gewertet werden. Microsoft hatte das Internettelefonie-Unternehmen vor wenigen Wochen für 8,5 Milliarden US-Dollar gekauft.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

CodeMagnus 03. Jun 2011

@tingelchen: Hauptartikel, 2. Satz: "WebRTC bietet einfache HTML- und Javascript-APIs für...


Folgen Sie uns
       


Gopro Hero 9 Black - Test

Ist eine Kamera mit zwei Displays auch doppelt so gut?

Gopro Hero 9 Black - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /