Abo
  • Services:

Angry Birds

Roku bringt Spiele auf die Set-Top-Box

Mit Rokus Set-Top-Boxen kann künftig auch gespielt werden. Der erste Partner ist Rovio, dessen ungemein erfolgreiche Spieleserie Angry Birds damit auch auf die Streamingplayer von Roku findet.

Artikel veröffentlicht am ,
Angry Birds Rio kommt auch auf die Set-Top-Boxen von Roku.
Angry Birds Rio kommt auch auf die Set-Top-Boxen von Roku. (Bild: Rovio)

Roku hat angekündigt, Casual Games auf die für den Empfang von Internet-TV gedachten Set-Top-Boxen zu bringen. Partner der ersten Stunde ist Rovio, das Spielestudio portiert Angry Birds, Angry Birds Seasons und das kürzlich erschienene Angry Birds Rio für die Roku-Player. Außerdem wird es einen eigenen Angry-Birds-Videokanal mit Kurzfilmen geben - und die Möglichkeit, sich über den Roku-Kanal mit Fanartikeln zu den wütenden Vögeln einzudecken.

Stellenmarkt
  1. Omniga GmbH & Co. KG, Regensburg
  2. Porsche Consulting GmbH, Bietigheim-Bissingen

Die Angry-Birds-Spiele werden bereits für Smartphones, Tablets, Spielekonsolen, Mac und PC angeboten und wurden über 200 Millionen Mal heruntergeladen. Auch mit anderen Entwicklern und Publishern von Casual Games ist Roku bereits im Gespräch. In den nächsten Wochen soll dazu mehr bekanntgegeben werden. Das Spieleangebot für Rokus Internet-TV-Plattform soll in Kürze starten.

Die Streamingplayer Roku HD, Roku XD und Roku XDS werden außerhalb der USA bisher nicht angeboten. Über sie sind auch kommerzielle US-Streaming-Dienste wie Netflix, Hulu Plus und Amazon Instant Video zugänglich, die aus Europa nur über Umwege abgerufen werden können.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,99€
  2. 14,99€
  3. 47,99€
  4. 7,77€

Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Logitechs MX Vertical im Test: So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein
Logitechs MX Vertical im Test
So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein

Logitech hat mit der MX Vertical erstmals eine vertikale Maus im Sortiment. Damit werden Nutzer angesprochen, die gesundheitliche Probleme bei der Mausnutzung haben - Schmerzen sollen verringert werden. Das Logitech-Modell muss sich an der deutlich günstigeren Alternative von Anker messen lassen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Logitech MX Vertical Ergonomisch geformte Maus soll Handgelenke schonen
  2. Razer Mamba Elite Razer legt seine Mamba erneut mit mehr RGB auf
  3. Logitech G305 Günstige Wireless-Maus mit langer Laufzeit für Gamer

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /