• IT-Karriere:
  • Services:

Quarantänefunktion

Sicherheitsupdate deaktiviert Schadsoftware auf Macs

Mit dem Sicherheitsupdate 2011-003 installiert Apple eine Definitionsdatei, die in der Lage ist, die Schadsoftware Mac Defender auf Macs zu deaktivieren. Außerdem aktualisiert Mac OS X ab sofort seine Definitionsdateien selbst.

Artikel veröffentlicht am ,
Quarantänefunktion: Sicherheitsupdate deaktiviert Schadsoftware auf Macs
(Bild: Gareth Cattermole / Getty Images)

Apple macht die Scareware Mac Defender unschädlich. Das Sicherheitsupdate 2011-003 liefert dazu neue Definitionsdateien, die den Mac Defender und seine Ableger erkennt. Mac OS setzt ein entsprechendes Quarantäne-Attribut und verhindert so die Ausführung der Schadsoftware. Mac Defender alias Mac Security und Mac Protection hat sich anscheinend gut verbreitet. Die Software nutzt allerdings keine Sicherheitslücken aus, sondern gaukelt dem Anwender zusätzlichen Schutz vor Schadsoftware vor, so dass er die Software installiert. Die Funktion File Quarantine erklärt Apple im Knowledge-Base-Eintrag HT3662.

Stellenmarkt
  1. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Mac OS X 10.6 wird fortan selbstständig nach neuen Definitionsdateien suchen, um Schädlinge zu erkennen und zu entfernen. Damit passt sich Apple dem Umstand an, dass sich die Schadsoftware Mac Defender im Laufe der vergangenen Wochen gewandelt hat.

Sicherheitslücken schließt das Sicherheitsupdate 2011-003 nicht. Die Softwareaktualisierung sollte das Update automatisch anbieten. Falls dem nicht so ist, kann das Update auch im Supportbereich von Apple heruntergeladen werden. Das Update ist nur für Nutzer von Mac OS X 10.6 alias Snow Leopard erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)

Lokster2k 01. Jun 2011

...aber Hauptsache man kann sich in Sicherheit wiegen und alles klicken was da so kommt...


Folgen Sie uns
       


Mini-PCs von Asus, Apple und Zotac im Test - Fazit

Wir haben uns den Mac Mini und zwei Alternativen von Asus und Zotac angesehen. Es ist interessant, wie leistungsfähig die Kontrahenten sind.

Mini-PCs von Asus, Apple und Zotac im Test - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /