Abo
  • Services:
Anzeige
WWDC: Apple kündigt iOS 5 und iCloud an
(Bild: Apple)

WWDC

Apple kündigt iOS 5 und iCloud an

WWDC: Apple kündigt iOS 5 und iCloud an
(Bild: Apple)

Apple will zum Start seiner Entwicklerkonferenz WWDC am kommenden Montag seine neue Softwaregeneration enthüllen. Dazu zählen das schon angekündigte Mac OS X 10.7 alias Lion ebenso wie iOS 5 und der neue Cloud-Computing-Dienst iCloud.

Der noch immer aus Krankheitsgründen abwesende Apple-Chef Steve Jobs werde Apples Entwicklerkonferenz am 6. Juni 2011 mit einer Keynote eröffnen und Apples "nächste Generation von Software enthüllen", teilt Apple offiziell mit. Apple nennt neben Mac OS X 10.7 alias Lion eine neue Version seines mobilen Betriebssystems, iOS 5, und den Start eines Cloud-Angebots namens iCloud.

Anzeige

Lion, das siebte große Update für Mac OS X, hat Apple bereits im Oktober 2010 erstmals vorgestellt. Wichtigste Neuerungen sind die Integration von Funktionen aus iOS in Mac OS X: Multitouch und ein Vollbildmodus. Dazu gehört auch der Mac App Store, den Apple aber bereits in Betrieb genommen hat.

  • Mac OS X 10.7 Lion - AppStore
  • Mac OS X 10.7 Lion - Vollbildmodus von iPhoto 11
  • Mac OS X 10.7 Lion - Mission Control
  • Mac OS X 10.7 Lion - Launchpad
  • Mac OS X 10.7 Lion - Launchpad mit Ordnern
  • Popups in Lion
  • Scroll-Leiste in Lion
Mac OS X 10.7 Lion - Mission Control

Mit dem Launchpad bekommt Mac OS X eine neue Interface-Funktion, die Programmicons (und App-Ordner) wie bei Windows oder den iOS-Geräten auf dem Desktop organisiert. Allerdings ist diese Ansicht nur temporär. Die Funktion Mission Control zeigt alle Fenster in einer Miniaturübersicht an und schaltet zwischen Anwendungen um, die sich wahlweise im Vollbildmodus oder der bisherigen Fensteransicht befinden können. Die Steuerung erfolgt mit Hilfe von Mausgesten und Tastenbefehlen.

Auf der Konferenz will Apple dann in über 100 technischen Sessions Entwickler über die Neuerungen im Detail informieren. Die Konferenz war innerhalb weniger Tage ausverkauft.


eye home zur Startseite
Yeeeeeeeeha 01. Jun 2011

Rein interessehalber: Wo wurde ich denn verarscht? Kannst du mir das erklären...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Monheim am Rhein
  2. JERMI Käsewerk GmbH, Laupheim-Baustetten
  3. Kardex Produktion Deutschland GmbH, Neuburg an der Kammel
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. (-15%) 25,49€
  3. 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Classic Factory

    Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz

  2. Docsis 3.1

    AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter

  3. Upspin

    Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

  4. Apple Park

    Apple bezieht das Raumschiff

  5. Google Cloud Platform

    Tesla-Grafik für maschinelles Lernen verfügbar

  6. Ryzen

    AMDs Achtkern-CPUs sind schneller als erwartet

  7. Deutsche Glasfaser

    Gemeinde erreicht Glasfaser-Quote am letzten Tag

  8. Suchmaschine

    Google macht angepasste Site Search dicht

  9. Hawkspex mobile

    Diese App macht das Smartphone zum Spektrometer

  10. Asus Tinker Board im Test

    Buntes Lotterielos rechnet schnell



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

  1. Re: bewerbungsfragen... mal zum self assessment. :-)

    amagol | 01:06

  2. Re: geschicktes Marketing

    ms (Golem.de) | 00:58

  3. Re: Warum der i3 ein Erfolg wird

    quasides | 00:58

  4. Re: 80% LTE Abdeckung

    Stepinsky | 00:56

  5. Re: CPU Befehlssätze

    ms (Golem.de) | 00:52


  1. 18:05

  2. 16:33

  3. 16:23

  4. 16:12

  5. 15:04

  6. 15:01

  7. 14:16

  8. 13:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel