Abo
  • Services:
Anzeige
Monster World
Monster World (Bild: Wooga)

Wooga

24 Millionen US-Dollar für Berliner Socialgames-Startup

Monster World
Monster World (Bild: Wooga)

Monster World, Diamond Dash und Bubble Island heißen die Spiele des Berliner Unternehmens Wooga. Der weltweit drittgrößte Anbieter von Socialgames hat sich jetzt Investorengelder in Höhe von 24 Millionen US-Dollar gesichert.

Der Socialgames-Entwickler Wooga aus Berlin hat sich Investitionsgelder in Höhe von 24 Millionen US-Dollar gesichert. Hauptgeldgeber ist das US-Unternehmen Highland Capital Partners, Tenaya Capital sowie die bisherigen Investoren HV Holtzbrinck Ventures und Balderton Capital sind ebenfalls beteiligt. Gründer und Geschäftsführer Jens Begemann kommentiert: "Mit der Finanzierung werden wir nun weitere der talentiertesten Grafiker, Gamedesigner und Entwickler der Welt ins Boot holen. Bis Ende 2011 werden wir auf 150 Mitarbeiter aufstocken, derzeit wachsen wir um zwei pro Woche."

Anzeige

Wooga ist nach eigenen Angaben mit derzeit rund 30 Millionen aktiven Spielern der weltweit drittgrößte Anbieter von Socialgames. Das 2009 gegründete Unternehmen ist mit Spielen wie Monster World, Diamond Dash und Bubble Island ausschließlich auf Facebook vertreten, im Laufe des Jahres soll es auch Angebote für mobile Plattformen geben. Das frisch aufgenommene Kapital wird in die Produktion neuer Spiele gesteckt.


eye home zur Startseite
Browsergames_Pl 01. Jun 2011

Nicht ganz, es ist dann doch eher, und nun höre und staune man, Electronic Arts. Quelle...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. NEVARIS Bausoftware GmbH, deutschlandweit
  3. KDO Service GmbH, Oldenburg
  4. Pensions-Sicherungs-Verein VVaG, Köln


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: 24 Milliarden Euro für Deutschland alleine.

    cuthbert34 | 08:22

  2. Falscher Ansatz: Es müssen neue Infrastruktur...

    KnutRider | 08:17

  3. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    AllDayPiano | 08:10

  4. Re: Geht doch auch mit alter Hardware...

    sidmos6581 | 06:46

  5. Re: Kupfer ist besser als eine Antenne

    wire-less | 06:41


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel