Abo
  • IT-Karriere:

Sony

Playstation Network bald wieder vollständig online

"Bis zum Ende der Woche" ist das Playstation Network nach Angaben von Sony Computer Entertainment in Europa, den USA und Teilen von Asien wieder vollständig online - inklusive Store und der Musikdienste.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation Network
Playstation Network (Bild: Sony)

Spätestens am 5. Juni 2011 sollen Spieler in Deutschland ohne Einschränkungen auf das Playstation Network (PSN) zugreifen können. Laut Sony sind "bis zum Ende der Woche sämtliche Dienste des Playstation Networks in Amerika, Europa, den PAL-Gebieten und Asien außer Japan, Hongkong und Südkorea" wiederhergestellt. Das gilt auch für den bislang nicht verfügbaren Store sowie den Musikdienst Qriocity.

Das Unternehmen meldet, es habe "deutliche Sicherheitsverbesserungen an der Netzwerkstruktur vorgenommen und den Einkaufsprozess sowie andere kommerzielle Funktionen eingehend überprüft." In Japan sind einige Funktionen des PSN wieder verfügbar. Wann der Dienst dort wieder vollständig online sein wird, ist noch nicht bekannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 249€ + Versand
  2. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20
  3. 99,90€

UFO 02. Jun 2011

Wo ist das angekündigte Plus Packet? Ich seh nix... und länger als April bin ich auch...

Schnubbe 31. Mai 2011

Ja, das hab ich missverstanden. Kann vorkommen, wenn man doppeldeutige Abkürzungen...


Folgen Sie uns
       


Sechs Bluetooth-Hörstöpsel im Test

Wir haben sechs neue Bluetooth-Hörstöpsel getestet. Mit dabei sind Modelle von Sennheiser, Audio Technica, Master & Dynamic sowie HMD Global. Aber auch zwei Modelle kleinerer Startups sind vertreten. Und eines davon hat uns bezüglich der Akkulaufzeit sehr überrascht. Kein anderer von uns getesteter Bluetooth-Hörstöpsel hat bisher eine vergleichbar lange Akkulaufzeit zu bieten - wir kamen auf Werte von bis zu 11,5 Stunden statt der sonst üblichen drei bis fünf Stunden.

Sechs Bluetooth-Hörstöpsel im Test Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

    •  /