Abo
  • IT-Karriere:

Firefox-Erweiterung

Grabmybooks erstellt beim Surfen E-Books

Nicht jedes Dokument kann der Webnutzer sofort beim Entdecken lesen. Mit Grabmybooks können während des Surfens mit Firefox Webseiten und RSS-Feed-Einträge in das Format ePub umgewandelt werden, das auf vielen E-Book-Lesegeräten, Smartphones und Rechnern gelesen werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,
Grabmybooks
Grabmybooks (Bild: Grabmybooks)

Die Firefox-Erweiterung Grabmybooks nistet sich in das Kontextmenü des Browsers ein. Die aktuell aufgerufene Seite oder der Inhalt verlinkter Webseiten können mit einem rechten Mausklick ausgewählt und für die Umwandlung in das ePub-Format vorbereitet werden.

Stellenmarkt
  1. JOB AG Industrial Service GmbH, Mannheim (Home-Office)
  2. Hays AG, Essen

Welchen Text die Erweiterung ausgewählt hat, lässt sich in einem kleinen Fenster kontrollieren und bei Bedarf auch editieren. So wird vermieden, dass Menüstrukturen, die Grabmybooks eigentlich recht zuverlässig erkennt, bei Problemen in das E-Book übernommen werden.

Grabmybooks sammelt Artikel, bis der Anwender in der Statusleiste des Webbrowsers das Erweiterungssymbol anwählt und den Menüpunkt "Grabmybooks" auswählt. Daraufhin wird die ePub-Datei generiert und zum Speichern auf der Festplatte bereitgestellt.

  • Grabmybooks - Editoroberfläche (Bild: Grabmybooks)
  • Grabmybooks - RSS-Funktion (Bild: Golem.de)
  • Grabmybooks - Editor (Bild: Golem.de)
  • Grabmybooks (Bild: Grabmybooks)
  • Grabmybooks - Ausgabe der epub-Datei (Bild: Grabmybooks)
  • Grabmybooks (Bild: Grabmybooks)
Grabmybooks - Editoroberfläche (Bild: Grabmybooks)

Die ePub-Datei muss dann nur noch auf das Lesegerät übertragen werden. Dazu wird in der Regel die mitgelieferte Synchronisationssoftware verwendet. Unter iOS lassen sich die selbst erstellten Bücher unter anderen mit der kostenlos von Apple angebotenen App iBooks lesen.

Unter Windows und Mac OS X können ePub-Dateien unter anderem die Anwendungen Adobe Digital Editions, Calibre und Stanza öffnen. Android-Nutzern stehen Anwendungen wie der Laputa Reader, Aldiko oder der Moon+-Reader zur Verfügung. Mobipocket ermöglicht es, die elektronischen Bücher unter Windows, Blackberry, Symbian und Windows Mobile zu lesen. Der Linux-Anwender kann zum Beispiel mit dem universellen Dokumentbetrachter Okular E-Books lesen.

In der neuen Version von Grabmybooks wurde auch eine Möglichkeit eingebunden, Artikel aus RSS-Feeds auszuwählen und in ein elektronisches Buch zu verwandeln. Grabmybooks wird vom Entwickler noch als experimentell gekennzeichnet und unterstützt Firefox 3.x bis 5.x.

Update: Video eingefügt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 157,90€ + Versand
  2. 80,90€ + Versand
  3. 469€

samy 02. Jun 2011

Aber noch sehr Alpha. Formatierungen wie etwa Fett werden gar nicht übernommen...

samy 02. Jun 2011

Toll. Nur muss man dazu einen Account eröffnen. Will nicht für jeden Sch.. einen Account...

Mordgedanken 01. Jun 2011

Danke für die Info. Allerdings sollte die Erklärung auch im Text sein und nicht nur im Video.

Jonah Ltd. 31. Mai 2011

Wie sollte man die Bilder auch vorlesen? Allerdings schade, dass diese Erweiterung keine...


Folgen Sie uns
       


Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert

Der Snapdragon 8cx ist Qualcomms nächster Chip für Notebooks mit Windows 10 von ARM. Die ersten Performance-Messungen sehen das SoC auf dem Niveau eines aktuellen Quadcore-Ultrabook-Prozessors von Intel.

Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
    Projektmanagement
    An der falschen Stelle automatisiert

    Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
      Final Fantasy 7 Remake angespielt
      Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

      E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

      1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
      2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
      3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

        •  /