Serie UX und Eee PC X101

Flache Notebooks und Netbooks von Asus

In Taipeh hat Asus seine neue Notebook-Serie UX mit Core-i-CPUs sowie das Netbook Eee PC X101 vorgestellt, das es auch mit Meego-OS geben wird. Gemeinsames Merkmal: Die Mobilrechner sind weniger als 18 Millimeter dick.

Artikel veröffentlicht am ,
UX-Serie
UX-Serie (Bild: Asus)

Selbst an der dicksten Stelle sollen die Notebooks der neuen UX-Serie von Asus nur 17 Millimeter messen. Das Gehäuse besteht aus gebürstetem Aluminium. Das Touchpad belegt fast ein Drittel der Gehäusebreite. Die Tastatur darüber besteht aus fast quadratischen, einzeln aufgehängten Elementen - das sogenannte Chiclet-Design.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Mobile App Developer (m/w/d) Android und iOS
    AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Einsatzorte
  2. Junior-Forschungsgruppenleit- er*in (m/w/d) für Deep Learning Image Analysen in der Neuroradiologie
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
Detailsuche

Außer, dass eine SSD und Prozessoren der Serie Core-i-2000 bis zum Core i7 verbaut werden, nannte Asus noch keine Details zur Ausstattung der Edel-Notebooks. Das gilt ebenso für Liefertermine und Preise.

  • Asus' UX-Serie
  • Gehäuse aus Aluminium (Bild: Johannes Knapp)
  • An der dicksten Stelle 17 Millimeter (Bild: Johannes Knapp)
  • Großes Touchpad und Chiclets (Bild: Johannes Knapp)
  • Klappe für Erweiterungen am Eee PC X101 (Bild: Johannes Knapp)
  • Auch das Netbook Eee PC X101 ist sehr flach. (Bild: Johannes Knapp)
  • Eee PC X101 (Bild: Johannes Knapp)
Auch das Netbook Eee PC X101 ist sehr flach. (Bild: Johannes Knapp)

Die Daten über den ebenfalls sehr dünnen Eee PC X101 sind jedoch etwas umfangreicher: 17,6 Millimeter misst er an der stärksten Stelle und wiegt 950 Gramm. Das Display mit 10,1-Zoll-Diagonale zeigt jedoch nur die netbooktypischen 1.024 x 600 Pixel, das WLAN-Modul ist jedoch mit 802.11b/g/n umfangreich ausgestattet.

Gerätselt wird aber noch über den in Intels Datenbank nicht geführten Atom N435, der nach unbestätigten Informationen einen Kern bei 1,33 GHz besitzt. Den Eee PC X101 gibt es laut Asus in mehreren Varianten mit SSDs oder Festplatten und wahlweise auch mit Meego, Windows 7 oder beiden Betriebssystemen. Zu den einzelnen Modellen nannte Asus aber noch keine Preise oder Termine für den Marktstart.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Man81 03. Jun 2011

Zum Preis des Asus Eee PC X101 (Asus hatte 199 US-Dollar angekündigt.) sagte ein Intel...

Non_Paternalist 31. Mai 2011

Habe ich auch überlegt. Bei mir würde das Ding meine UL30-vt ersetzen. Allerdings wär...

froschke 31. Mai 2011

was ist besser als 1 langsamer kern? richtig! 2 langsame kerne ... nur ein beispiel nach...

froschke 31. Mai 2011

lol - sorry - waren die finger wieder schneller :) (natürlich) meinte ich folgendes...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Gegen das kommerzielle Internet
Warum Filesharing legalisiert werden sollte

Die Subkultur des illegalen Filesharing ist der letzte Atemzug des nichtkommerziellen Internets. Warum es legalisiert werden sollte.
Ein Essay von Lennart Mühlenmeier

Gegen das kommerzielle Internet: Warum Filesharing legalisiert werden sollte
Artikel
  1. Geplante Obsoleszenz: Epson schaltet Drucker wegen voller Schwämme ab
    Geplante Obsoleszenz
    Epson schaltet Drucker wegen voller Schwämme ab

    Die Drucker funktionieren noch tadellos, ein angebliches Risiko durch volle Tintenschwämme ist für Epson aber Grund, die Geräte zu deaktivieren.

  2. Konflikt mit China: Apple soll Zulieferer zu Taiwan-Verzicht nötigen
    Konflikt mit China
    Apple soll Zulieferer zu Taiwan-Verzicht nötigen

    Um Verzögerungen am Zoll zu vermeiden, sollen taiwanische Apple-Zulieferer nun China statt Taiwan als Kennzeichnung verwenden.

  3. Staubsaugerroboter: Amazon kann nach Roomba-Deal Wohnungen kartieren
    Staubsaugerroboter
    Amazon kann nach Roomba-Deal Wohnungen kartieren

    Moderne Saugroboter erfassen Grundrisse und mehr von Wohnungen. Diese Daten könnte Amazon als neuer Eigentümer von iRobot gut gebrauchen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (Gainward RTX 3070 559€, ASRock RX 6800 639€) • WD Black SSD 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,90€ • Gigabyte Deals • Alternate (DeepCool Wakü 114,90€, PC-Netzteil 79,90€) • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1TB 119€) Gamesplant Summer Sale [Werbung]
    •  /