Abo
  • Services:

Eee Pad Memo 3D

Asus' 7-Zoll-Tablet mit Stift und 3D

Asus zeigt auf der Computex auch ein neues 7-Zoll-Tablet mit Android 3.0 alias Honeycomb. Das Eee Pad Memo 3D bietet auch eine Stifteingabe, ein Bluetooth-Headset und eine räumliche Darstellung ohne 3D-Brille.

Artikel veröffentlicht am ,
Eee Pad Memo 3D mit Eingabestift
Eee Pad Memo 3D mit Eingabestift (Bild: Asus)

Der 7-Zoll-Formfaktor ist noch nicht tot: Asus' neu vorgestelltes Eee Pad Memo 3D dient als kompakte Alternative zu 10-Zoll-Tablets. Sein 7-Zoll-Multipoint-Touchscreen lässt sich auch mit dem mitgelieferten Stift steuern und damit etwa für handschriftliche Notizen im Porträtmodus nutzen. Asus bezeichnet das Gerät deshalb auch als digitalen Notizblock.

  • Eee Pad Memo 3D mit Eingabestift (Bild: Asus)
  • Eee Pad Memo 3D mit Memic Bluetooth (Bild: Asus)
Eee Pad Memo 3D mit Eingabestift (Bild: Asus)
Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  2. Klinikum Nürnberg, Nürnberg

Für die Unterhaltung gibt es zusätzlich zur 2D-Darstellung auch einen 3D-Modus. Eine 3D-Brille muss für die räumliche Darstellung nicht aufgesetzt werden. Laut Asus werden damit Filme, Spiele und Fotos aufgewertet. Technische Details nannte Asus zu dem 3D-Modus noch nicht.

Laut Asus bestimmt die Ausrichtung des Displays seinen Anwendungszweck - für die Arbeit wird es hochkant gehalten, wird es gedreht, ist es im Entertainment-Modus. Für VoIP-Telefonate und drahtloses Musikhören ist ein Headset namens Memic Bluetooth dabei. Es erinnert etwas an ein Funktelefon mit anschließbaren Kopfhörern.

Weitere Details zum Eee Pad Memo 3D nannte Asus noch nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 10,99€
  3. 1,25€
  4. 39,99€

Flying Circus 01. Jun 2011

Hehe. http://www.cad-comic.com/cad/20110321

The Howler 01. Jun 2011

Dein Finger hat angerufen, er hat gesagt er fühlt sich zu dick.... für Schrifterkennung...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich

Wir haben Red Dead Redemption in 4K auf der Xbox One X angespielt und zeigen unseren Grafikvergleich mit der Originalfassung.

Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich Video aufrufen
Google I/O 2018: Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler
Google I/O 2018
Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler

Google I/O 2018 Die Google I/O präsentiert sich erneut als Messe für Entwickler und weniger für konventionelle Nutzer. Die Änderungen bei Maps, Google Lens oder News sind zwar nett, spannend wird es aber mit Linux-Apps auf Chromebooks.
Eine Analyse von Tobias Költzsch, Ingo Pakalski und Sebastian Grüner

  1. Google Android P trennt stärker zwischen Privat und Arbeit
  2. Smartwatch Zweite Vorschau von Wear OS bringt neuen Akkusparmodus
  3. Augmented Reality Google unterstützt mit ARCore künftig auch iOS

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
    Kryptographie
    Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

    Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
    Von Hanno Böck


        •  /