Abo
  • Services:

Derbe und ungehobelte Technik

Technisch wirkt der erste Teil der als Trilogie angelegten Serie eher unterdurchschnittlich - dem Spiel ist anzusehen, dass es zunächst für iPhone und iPod touch erschien und auch in einer Variante für iPad verfügbar ist. Die Hintergründe sind grob gezeichnet und meist statisch, die Animationen abgehackt, und immer mal wieder gibt es kleine Darstellungsfehler. Dafür ist die englische Sprachausgabe trotz etwas dumpfer Sounds durchweg gelungen - egal ob polnische Prostituierte oder schottischer Obdachloser, fast immer sind die Figuren gut getroffen. Allerdings finden sich auch hier technische Mängel, angefangen bei nicht synchronen Passagen bis hin zu einigen Momenten, in denen nur Untertitel verfügbar sind, aber keine Sprachausgabe.

  • Hector - Badge of Carnage
  • Hector - Badge of Carnage
  • Hector - Badge of Carnage
  • Hector - Badge of Carnage
  • Hector - Badge of Carnage
  • Hector - Badge of Carnage
  • Hector - Badge of Carnage
  • Hector - Badge of Carnage
  • Hector - Badge of Carnage
  • Hector - Badge of Carnage
Hector - Badge of Carnage
Stellenmarkt
  1. niiio finance group AG, Lüneburg, Dresden, Frankfurt am Main, Görlitz
  2. BWI GmbH, Bonn

Episode 1 von Hector - Badge of Carnage für Windows-PC und Mac OS kann bei Telltale Games für 10 US-Dollar heruntergeladen werden. Es ist etwa 500 MByte groß und bietet Unterhaltung für etwas mehr als drei Stunden. Die Episoden 2 und 3 sind bereits angekündigt und derzeit in Entwicklung. Für iPhone und andere iOS-Plattformen kostet die erste Episode in Deutschland rund drei Euro.

Fazit

Technisch kaum der Rede wert, inhaltlich aber große Unterhaltung: Hector ist spaßige Adventure-Kost für alle die, die sich an einem sex- und alkoholsüchtigen Polizisten ebenso wenig stören wie an überzeichneter Gewalt und derben Flüchen. Allen kleineren Mankos zum Trotz vergeht die Spielzeit wie im Fluge. Wer über die nötigen Englischkenntnisse verfügt, sollte sich dieses ungewöhnliche und politisch gänzlich unkorrekte Adventure nicht entgehen lassen.

 Spieletest Hector - Badge of Carnage: Derbe Typen, Sprüche und Rätsel
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Beyerdynamic DTX 910 Kopfhörer, NZXT H700i Gehäuse, HP Notebook)
  2. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)
  3. ab 119,99€
  4. 263,99€

Der Kaiser! 31. Mai 2011

Der Bildschirm ist kleiner.

Keridalspidialose 30. Mai 2011

" "


Folgen Sie uns
       


AMD Athlon 200GE - Test

Der Athlon 200GE ist ein 55 Euro günstiger Chip für den Sockel AM4. Er konkurriert daher mit Intels Celeron G4900 und Pentium G5400. Dank zwei Kernen mit SMT und 3,2 GHz sowie einer Vega-3-Grafikeinheit schlägt er beide Prozessoren in CPU-Benchmarks und ist schneller in Spielen, wenn diese auf der iGPU laufen.

AMD Athlon 200GE - Test Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

    •  /