Flugsuche

Google listet Direktflüge auf

Google hat seine Suche um Flugpläne erweitert. Nun lassen sich auch Direktflüge finden, die gesondert in den Suchergebnissen ausgewiesen werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Googles Flugsuche
Googles Flugsuche

Die Suche nach Flügen sei eine der populärsten Aktivitäten im Web, begründet Google die Integration einer Flugsuche in seine Suchmaschine. Bei Suchanfragen wie "Flug Berlin München" oder "Flüge TXL MUC" zeigt Google als ersten Treffer eine Liste von Fluggesellschaften und Direktflügen an, markiert mit dem Piktogramm eines Flugzeugs. Die Liste der Direktflüge kann mit einem Klick auf das "+-Symbol" ausgeklappt werden.

Stellenmarkt
  1. Senior Solution Architect Azure (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München, Hamburg
  2. IT-Infrastruktur-Systembetre- uer (m/w/d)
    Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
Detailsuche

Auch eine Suche nach Flügen von einem bestimmten Flughafen ist möglich, beispielsweise "Flüge von TXL" listet alle Flüge ab Berlin-Tegel auf.

Googles Flugsuche ist derzeit in zehn Sprachen verfügbar, darunter auch Deutsch. Allerdings stellt die aktuelle Integration nur einen Anfang dar: Mit dem erfolgten Abschluss der Übernahme von ITA Software hat Google vor kurzem begonnen, neue Funktionen für eine Flugsuche zu entwickeln. Die aktuelle Flugsuche nutzt die Technik von ITA noch nicht. Rund 700 Millionen US-Dollar hat Google für die Flugticketsuchmaschine bezahlt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Datenleck
Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt

In einer ungeschützten Datenbank fanden sich die Daten der Thailand-Reisenden aus den letzten zehn Jahren - inklusive Reisepassnummern.

Datenleck: Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
Artikel
  1. Weihnachtsgeschäft: Amazon benötigt wieder 10.000 Saisonkräfte
    Weihnachtsgeschäft
    Amazon benötigt wieder 10.000 Saisonkräfte

    Amazon stellt im Weihnachtsgeschäft wieder viele Befristete ein und zahlt angeblich 12 Euro brutto.

  2. Betriebssystem: Einige Windows-11-Apps funktionieren nicht ohne Internet
    Betriebssystem
    Einige Windows-11-Apps funktionieren nicht ohne Internet

    Um Platz zu sparen, müssen sich einige vorinstallierte Windows-11-Apps mit dem Internet verbinden. Auch ein Microsoft-Konto ist dafür nötig.

  3. Zynga: Farmville 3 setzt auf Schweinchen
    Zynga
    Farmville 3 setzt auf Schweinchen

    Echte Gamer hassen Farmville - wenn sie nicht selbst heimlich spielen. Jetzt hat Zynga den dritten Teil vorgestellt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 23,8" FHD 144Hz 166,90€ • PS5 bei Amazon zu gewinnen • PCGH-PC mit Ryzen 5 & RTX 3060 999€ • Corsair MP600 Pro 1TB mit Heatspreader PS5-kompatibel 162,90€ • Alternate (u. a. Asus WLAN-Adapter PCIe 24,90€) • MM-Prospekt (u. a. Asus TUF 17" i5 RTX 3050 1.099€) [Werbung]
    •  /