Abo
  • Services:
Anzeige
Brille für 3D-Vision jetzt mit Kabel
Brille für 3D-Vision jetzt mit Kabel (Bild: Nvidia)

Nvidia

Billigere Shutterbrille für 3D-Vision

Brille für 3D-Vision jetzt mit Kabel
Brille für 3D-Vision jetzt mit Kabel (Bild: Nvidia)

Die proprietäre 3D-Brille von Nvidia gibt es jetzt auch in einer Version für nur 99 US-Dollar statt 149 US-Dollar. Das neue Gerät ist jedoch auf ein USB-Kabel angewiesen, was Vor- und Nachteile hat.

Bisher waren die 3D-Brillen von Nvidia auf das "3D Vision Kit" angewiesen. Es besteht aus einem per USB angeschlossenen Infrarotsender sowie einer kabellosen Shutterbrille. Die Kombination kostet rund 130 Euro, eine einzelne der bisherigen Brillen rund 100 Euro. Der US-Listenpreis für die 3D-Hilfe liegt sogar bei 149 Dollar.

Anzeige

Das ist für viele 3D-Interessierte zu teuer, meint Nvidia. Daher gibt es jetzt eine einzelne Nvidia-Brille auch für 99 US-Dollar, der deutsche Preis steht noch nicht fest. Die Brille ist mit einem fest angeschlossenen USB-Kabel versehen, aber nicht mehr auf das Kit angewiesen. Zudem soll sie aus einem flexibleren Material als die bisher recht starren Nvidia-Brillen bestehen und daher beim Tragen angenehmer sein.

Die 3D-Vision-Treiber, die auch in den jeweils aktuellen Treiberpaketen für Geforce-Karten enthalten sind, erkennen die neue Brille automatisch und verhalten sich so, als wäre der Infrarotsender des Kits angeschlossen. Ob der parallele Betrieb beider Lösungen möglich ist, hat Nvidia noch nicht verraten.

Neben dem günstigeren Preis verspricht sich Nvidia von der Kabelversion seiner Brille mehr Verbreitung, beispielsweise in Internetcafés, in denen dann auch die neuen 3D-Videos von Youtube für Nvidia-Hardware betrachtet werden können. Auch für LAN-Partys sieht Nvidia einen Vorteil: Ein Spieler muss nur noch die Brille mitnehmen, der Infrarotsender kann zu Hause bleiben.


eye home zur Startseite
abc64 07. Jun 2011

Soweit ich weiss, weil Bildschirme sehr nahe am Auge Kopfschmerzen machen und nicht gut...

fuzzy 30. Mai 2011

Naja und, bei 3D ohne Brille wird die Auflösung halt durch andere Maßnahmen reduziert. :D...

Indiana 29. Mai 2011

Ich hab mit meine GeForce 1 eine mit VGA-Kable-Adapter und meine GeForce 2 hatte einen...

Autor-Free 29. Mai 2011

Schon mal Kopfhörer getragen?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH, Schwieberdingen
  2. Haldex Brake Products GmbH, Heidelberg
  3. ADA Cosmetics Holding GmbH, Kehl
  4. Deutsche Post DHL Group, Staufenberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. bei Alternate.de
  3. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Re: Warum hat Kupfer so einen negativen Ruf?

    Pedrass Foch | 06:12

  2. Re: Bitter nötig

    unbekannt. | 06:06

  3. Re: Wissenschaft lol

    Desertdelphin | 04:00

  4. Re: Warum sind Ports aufs PCB gelötet?

    Sarkastius | 03:59

  5. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    bentol | 03:39


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel