Abo
  • Services:

PN65

NXP Semiconductors liefert NFC-Chip für Google Wallet

Der Chiphersteller NXP Semiconductors spricht über die Technik, die hinter Google Wallet steht. Das niederländische Unternehmen liefert das PN65 für das Nexus S von Samsung.

Artikel veröffentlicht am ,
PN65: NXP Semiconductors liefert NFC-Chip für Google Wallet
(Bild: NXP)

NXP Semiconductors liefert die Near-Field-Communication-Technologie für Google Wallet, den neuen mobilen Bezahldienst, den Google gestern in New York vorgestellt hat. PN65, das Produkt des niederländischen Chipherstellers, besteht aus einem Baustein, in den eine Near-Field-Kommunikationseinheit, ein eingebetteter Sicherheitsbaustein und die NFC-Software integriert sind. Der Chip kommt im Smartphone Nexus S von Samsung zum Einsatz, das im Dezember 2010 zusammen mit der Betriebssystemversion Android 2.3 Gingerbread vorgestellt wurde.

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Frankfurt am Main

"Die NFC-Technik von NXP Semiconductors verwandelt das Handy je nach Bedarf in eine Kundenkarte, ein Check-in-Terminal, eine Konzertkarte, einen Gutschein, eine Kreditkarte, ein Bahnticket - oder auch in einen Schlüssel zu meinem Auto, meinem Hotelzimmer, meinem Büro oder meinem Computer", sagte NXP-Deutschlandchef Rüdiger Stroh.

Rob von Behren, Sicherheitsexperte bei Google, erklärte dem Magazin Wireless Week, der NXP PN65 würde nicht ohne Zustimmung des Nutzers aktiviert. "Der Chip wird nur angeschaltet, wenn Google Wallet geöffnet und entriegelt ist. Damit meine ich, dass niemand den Chip scannen kann, wenn sie einfach nur die Straße herunterlaufen."

Adam Blum, Chef des Softwareentwicklers Rhomobile, hält NFC für ausgereift, das zeige Google Wallet. "Künftig werden NFC-basierte Lösungen kommen, mit denen die Anwendergeräte untereinander kommunizieren können." Moderne NFC-Bezahlvorgänge müssten nicht notwendigerweise an einer Kasse ablaufen. Der Nutzer könne sein Telefon einfach auf das Etikett eines Produktes legen, um es zu kaufen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. (-15%) 23,79€
  3. (-80%) 11,99€
  4. (-78%) 8,99€

watcher 30. Mai 2011

Btw: Geld arbeitet nicht und wir es auch nie tun bzw. können.. ;)

watcher 30. Mai 2011

Btw: Geld arbeitet nicht und wir es auch nie tun bzw. können.. ;)


Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter
Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

Das Europaparlament entscheidet am Donnerstag über das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Doch Gegner und Befürworter streiten bis zuletzt, worüber eigentlich abgestimmt wird. Golem.de analysiert die Vorschläge.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Urheberrecht Europaparlament bremst Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Urheberrecht Freies Netz für freie Bürger
  3. Leistungsschutzrecht Verleger attackieren Bär und Jarzombek scharf

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /