Abo
  • Services:

Linux Mint 11

Grüner Natty Narwhal ohne Unity

Unter dem Codenamen Katya ist Linux Mint 11 erschienen. Die Linux-Distribution basiert auf Ubuntu 11.04, verzichtet aber auf den neuen Unity-Desktop - und auf das neue Gnome 3.

Artikel veröffentlicht am ,
Linux Mint 11: Grüner Natty Narwhal ohne Unity

Linux Mint 11 ist mit dem Beinamen Katya erschienen. Die Linux-Distribution basiert weitgehend auf Ubuntu 11.04 Natty Narwhal. Sie bietet darüber hinaus zahlreiche Eigenentwicklungen, etwa einen eigenen Paket- und Updatemanager. Auf den Unity-Desktop wollten die Entwickler von Beginn an verzichten und Gnome 3 als Basis für ihren Desktop verwenden - allerdings ohne die Gnome-Shell. Die jetzt veröffentlichte Version enthält stattdessen Gnome 2.32 mit dem traditionellen Mint-Desktop.

  • Linux Mint 11
  • Linux Mint 11
  • Linux Mint 11
  • Linux Mint 11
  • Linux Mint 11
  • Linux Mint 11
  • Linux Mint 11
Linux Mint 11
Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart

Als Grund für den Verzicht auf Gnome 3 gibt das Mint-Team Inkompatibilitäten mit Mint-Projekten wie Netdiscovery und Restoration Snapshots an. Dennoch hat Linux Mint zahlreiche neue Softwarepakete, etwa Libreoffice statt Openoffice.org, Banshee statt Rhythmbox und gThumb statt F-Spot.

Der Mint-eigene Softwaremanager wurde optisch überarbeitet und zeigt genau an, wie umfangreich der Download eines Softwarepakets ist, welche zusätzlichen Abhängigkeiten installiert werden müssen und wie viel Platz die Installation einer Software auf dem Rechner einnimmt. An der Kommandozeile kann mit dem neuen Befehl "apt-download" ein Paket samt Abhängigkeiten heruntergeladen werden, um es später zu installieren.

Der Updatemanager wurde ebenfalls verbessert und soll abhängige Pakete besser berücksichtigen. Zuvor hatte eine dezidierte Aktualisierung unter Umständen zu ungelösten Abhängigkeiten geführt. Zudem soll die Suche nach ausschließlich aktualisierten Paketen den Updatemanager beschleunigen.

Linux Mint 11 ist in einer 32- und 64-Bit-Version in DVD-Größe zum Download erhältlich. Zusätzlich steht eine CD-Variante zur Verfügung, die allerdings keine Codecs enthält. Außerdem ist noch eine OEM-Version erhältlich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. 164,90€ + Versand

DeVIL-I386 03. Jun 2011

Eine Woche später: Info-Seite ist vorhanden.

Seitan-Sushi-Fan 29. Mai 2011

Niemand behauptet, dass ein Punkt-Null-Release völlig bugfrei ist. Allerdings ist bei...

Anonymer Nutzer 29. Mai 2011

noch nicht ausprobiert, weil ich darüber nicht Teste. Normal sollte es aber auch auf...

JanoschGnisleh 28. Mai 2011

Jo, sorry ... Sowas kann ja wohl mal passieren. Ich kenne den Unterschied aber schön, da...

Anonymer Nutzer 28. Mai 2011

eigentlich sollte es ja für Schüler sein ;D


Folgen Sie uns
       


Anno 1800 - Studiobesuch und Gameplay

Quersumme 9, Spielspaß ungewiss - wir schauen uns das kommende Anno 1800 genauer an und zeigen viele Spielszenen.

Anno 1800 - Studiobesuch und Gameplay Video aufrufen
OLKB Planck im Test: Winzig, gerade, programmierbar - gut!
OLKB Planck im Test
Winzig, gerade, programmierbar - gut!

Wem 60-Prozent-Tastaturen wie die Vortex Poker 3 noch zu groß sind, der kann es mal mit 40 Prozent versuchen: Mit der voll programmierbaren Planck müssen wir anders als erwartet keine Abstriche machen - aber eine Umgewöhnung und die Einarbeitung in die Programmierung sind erforderlich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern
  2. Kailh KS-Switch im Test Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
  3. Apple-Patentantrag Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören

32-Kern-CPU: Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
32-Kern-CPU
Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser

Auch wenn AMDs neuer Threadripper 2990WX mit 32 CPU-Kernen sich definitiv nicht primär an Spieler richtet, taugt er für Games. Kombiniert mit einer Geforce-Grafikkarte bricht die Bildrate allerdings teils massiv ein, mit einem Radeon-Modell hingegen nur sehr selten.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  2. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole
  3. Hygon Dhyana China baut CPUs mit AMDs Zen-Technik

The Cycle angespielt: Wenn Freunde sich in den Rücken fallen
The Cycle angespielt
Wenn Freunde sich in den Rücken fallen

Unter 20 Leuten findet sich immer ein Verbündeter - und der ist bei The Cycle des Berliner Studios Yager wichtig, denn wir haben nur 20 Minuten, um Aufträge zu erfüllen und von einem Planeten zu fliehen. In der Closed Alpha klappte das nämlich nicht immer so, wie von uns beabsichtigt.
Ein Hands on von Marc Sauter

  1. Contracts Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt
  2. Human Head Studios Wikingerspiel Rune kommt in den Early Access
  3. Games Deutsche Spielentwickler verlieren weiter Marktanteile

    •  /