Abo
  • IT-Karriere:

Keine Panik

Hitchhikers Guide to the Galaxy als interaktive App

Hothead Games (Swarm, Deathspank) arbeitet an einer interaktiven Version des intergalaktischen Reiseführers Hitchhikers Guide to the Galaxy. Die Ankündigung kam passend zum internationalen Handtuchtag 2011.

Artikel veröffentlicht am ,
Ankündigung am Towel Day
Ankündigung am Towel Day (Bild: Hothead Games)

In der Ankündigung von Hothead Games sind zwar noch keine Details zum Hitchhikers Guide to the Galaxy zu lesen. Bekannt ist jedoch, dass es sich um eine Erdlingversion des auch kurz als "The Guide" bezeichneten Reiseführers von Megadodo Publications vom Planeten Ursa Minor handeln wird. Der verstorbene Autor Douglas Adams hatte sie für seine ebenfalls verfilmte Kultromanserie Per Anhalter durch die Galaxis erfunden.

  • Hothead Games' Ankündigung eines interaktiven Hitchhikers Guide to the Galaxy fällt auf den Towel Day 2011. (Bild: Hothead Games)
  • Die offizielle Webseite zum interaktiven Hitchhikers Guide to the Galaxy enthält nicht viel. (Bild: Hothead Games)
Hothead Games' Ankündigung eines interaktiven Hitchhikers Guide to the Galaxy fällt auf den Towel Day 2011. (Bild: Hothead Games)
Stellenmarkt
  1. Marienhaus Dienstleistungen GmbH, Neustadt an der Weinstraße
  2. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main

Die offizielle Webseite www.thenewhitchhikersguide.com lässt vermuten, dass es sich beim neuen Hitchhikers Guide to the Galaxy um eine App für Smartphones und Tablets handeln wird. Die Ankündigung der Software fällt nicht zufällig auf den 25. Mai 2011 - Fans feiern heute, wie jedes Jahr, den internationalen Handtuchtag ("Towel Day") und tragen entsprechend, wie Adams' Romanfigur Arthur Dent, ein nützliches Handtuch mit sich herum. Daraus wurde ein inoffizieller Gedächtnistag für Douglas Adams.

Ob die Ankündigung mit einem möglichen Verkauf von H2G2.com zusammenhängt, bleibt abzuwarten. Die BBC hatte Anfang des Jahres 2011 bekanntgegeben, die an einem eigenen Hitchhikers Guide arbeitende und sich weitgehend selbst verwaltende Fan-Community H2G2 unter bestimmten Auflagen verkaufen zu wollen. Weitere Ankündigungen gab es seitdem nicht. Douglas Adams hatte das Projekt im Jahr 2000 vorgestellt, anstatt der Abkürzung von HHGG für den sperrigen Titel Hitchhikers Guide to the Galaxy wählte er das besser auszusprechende H2G2. Die BBC hostete die Webseite nach seinem Tod im Jahr 2001 weiter.

Nachtrag vom 25. Mai 2011, 18:30 Uhr

Die britische Presseagentur von Hothead Games wollte auf Nachfrage noch nicht mehr verraten. "Ich wünschte wirklich, ich könnte Ihnen mehr sagen, aber ich fürchte, Näheres wird es erst nach der E3 geben", hieß es in einer E-Mail an Golem.de.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit Gaming-Monitoren z. B. Acer ED323QURA Curved/WQHD/144 Hz für 299€ statt 379€ im...
  2. 399€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis ab 443€)
  3. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 99€ in einigen Märkten. Online nicht mehr verfügbar)
  4. (u. a. 49" für 619,99€ statt 748,90€ im Vergleich)

Ach 27. Mai 2011

Das wird schwierig :). Aber genau das ist es was ich meine. Der Wahnsinn spricht schon...

Gravitationsbombe 26. Mai 2011

So siehts aus ... die Radio-Hörspielfassung ist das Original, danach kamen erst die...

Dorsai! 26. Mai 2011

Ja, natürlich. Der Bachelor an einer Uni ist natürlich so viel besser als der Bachelor an...


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G GA502 - Test

Sparsamer Sprinter mit dunklem Display: das Zephyrus G GA502 im Test.

Asus Zephyrus G GA502 - Test Video aufrufen
Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Übertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

    •  /