Abo
  • Services:

Qt 4.8

Vorschau auf Qt 5 samt Qt Lighthouse

Mit der Veröffentlichung von Qt 4.8 bieten die Entwickler eine Vorschau auf die kommende Version 5 des Qt-Frameworks. In der aktuellen Technology Preview ist auch Qt Lighthouse enthalten; eine Abstrahierungsschicht für verschiedene grafische Systeme.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Logo der Qt-Labs
Das Logo der Qt-Labs (Bild: Qt)

Qt 4.8 soll eine Vorschau für die bevorstehende Version 5 des Qt-Frameworks sein. Die wichtigste Neuerung dürfte die Integration von Qt Platform Abstraction (QPA) sein. Auch unter dem Namen Qt Lighthouse bekannt, soll die Abstrahierungsschicht Portierungen erleichtern. In Qt 5 sollen dann alle Ports darauf aufsetzen.

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)
  2. über experteer GmbH, Rhein-Main-Gebiet

Außerdem sollen die Arbeiten an der Optimierung der Dateisysteme bereits in die aktuelle Vorschau eingeflossen sein. Insgesamt sollen in Qt 5 zahlreiche Optimierungen und Verbesserungen in den Code einfließen.

Neben Qt Lighthouse sollen in Qt 5 sämtliche, in den letzten Jahren entwickelte Techniken einfließen, darunter QML und Qt Webkit. Zudem wird Qt zwingend OpenGL ES 2.0 oder OpenGL voraussetzen. Qt 5 soll für bessere Grafikleistung sorgen und mit Scenegraph sowie Qt Quick eine neue Grafikarchitektur erhalten. Zudem soll die Reorganisation der Repositories die Entwicklung beschleunigen.

Qt 4.8 ist auf Windows 7, Mac OS X 10.6 sowie auf Linux und Symbian^3 getestet und steht unter labs.qt.nokia.com zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 50€-Steam-Guthaben erhalten
  2. und Vive Pro vorbestellbar
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

antares 27. Mai 2011

naja, wenns nicht um apple oder microsoft geht, oder man mehr als 2 hirnzellen braucht um...


Folgen Sie uns
       


Nokia 1 - Test

Das Nokia 1 ist HMD Globals günstigstes Android-Smartphone, wirklich Spaß macht die Nutzung uns allerdings nicht. Trotz Android Go weist das Gerät Leistungsschwächen auf.

Nokia 1 - Test Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


      •  /