Abo
  • Services:
Anzeige
SSL-Zertifikate: Noch ein Einbruch bei einem Comodo-Partner
(Bild: Comodo BR)

SSL-Zertifikate

Noch ein Einbruch bei einem Comodo-Partner

SSL-Zertifikate: Noch ein Einbruch bei einem Comodo-Partner
(Bild: Comodo BR)

Beim brasilianischen Comodo-Partner Comodo BR ist eingebrochen worden. SSL-Zertifikate sollen aber nicht gefährdet sein. Comodo teilte mit, die Angreifer hätten keinen Zugriff auf die Datenbanken gehabt.

Bei Comodo BR gab es einen Hack per SQL-Injection. Comodo BR ist ein Wiederverkäufer von Comodo-Produkten in Brasilien. Eine Bestätigung des Einbruchs durch Comodo liegt The Register vor. Comodo bewertet den Einbruch allerdings als harmlos. So schrieb Comodo-Chef Melih Abdulhayoglu dem Register, dass es sich nur um einen gewöhnlichen SQL-Angriff auf eine Firma handelte, die einige Comodo-Produkte weiterverkauft. Nichts, über das man berichten müsste. Obwohl die gestohlenen Daten auch Zugangsdaten von Mitarbeitern des brasilianischen Comodo-Partners beinhalten sollen.

Anzeige

Der Angriff auf den Comodo-Partner war offenbar nicht so schwerwiegend wie der Hack Ende März 2011. Damals mussten Browserhersteller Comodo-Zertifikate zurückrufen. Der Partner soll keinen Zugriff auf Comodo-Datenbanken haben.

Der Angriff ist auf pastebin auf zwei Seiten dokumentiert.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 26. Mai 2011

SQL-Injection mit Escapen zu vermeiden. Aber na ja, das ist ja viel zu teuer, kostet ja...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Lindau am Bodensee
  2. NOVENTI HealthCare GmbH, Aschheim
  3. BWI GmbH, Leipzig, deutschlandweit
  4. Robert Bosch GmbH, Renningen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  2. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  3. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  4. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  5. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  6. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  7. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  8. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  9. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"

  10. Google Play Services

    Update gegen Chromecast-WLAN-Blockade kommt bald



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Wenn mein Vertrag dort noch läuft...

    Graveangel | 18:23

  2. Re: Umwandlung in DSL möglich?

    Mangnoppa | 18:22

  3. Re: Windows/Microsoft ist das beste Beispiel

    ArcherV | 18:20

  4. Re: M.2 bietet nicht genügend Speicher im Notebook?

    Matty194 | 18:14

  5. Re: Verstehe ich nicht

    zenker_bln | 18:14


  1. 16:57

  2. 16:48

  3. 16:13

  4. 15:36

  5. 13:15

  6. 13:00

  7. 12:45

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel