Abo
  • Services:

Ghost Recon Online

Ubisoft kündigt Mehrspieler-Taktik-Shooter an

Tom Clancy's Ghost Recon Online ist Ubisofts kommender Mehrspieler-Taktik-Shooter. Das Spiel soll zwar kostenlos zugänglich sein (Free-to-Play), verdienen will Ubisoft aber mit Ausrüstungsgegenständen und Live-Support.

Artikel veröffentlicht am ,
Tom Clancy's Ghost Recon Online
Tom Clancy's Ghost Recon Online (Bild: Ubisoft)

Interessierte können sich auf www.ghostrecononline.com bereits für die geschlossene Betatestphase von Tom Clancy's Ghost Recon Online registrieren. Die Closed Beta wird laut Ubisoft im Sommer 2011 starten.

Stellenmarkt
  1. Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Versmold
  2. Bosch Gruppe, Schwieberdingen

Der Spielepublisher beschreibt das Spiel als "deckungsbasierten Mehrspieler-Taktik-Shooter in der 3rd-Person-Perspektive". Spieler können eine Spielfigur anlegen, dabei aus drei verschiedenen Klassen wählen und ihre Erfolge in umfangreichen Statistiken betrachten.

Ghost Recon Online ist zwar kostenlos zugänglich, soll aber dennoch mit aufwendiger Umgebungsgrafik und taktisch anspruchsvollen Spielkarten Vollpreisspielen in nichts nachstehen. Ubisoft hat zudem regelmäßige Ingame-Events und Aktualisierungen des Spielinhalts in Aussicht gestellt.

  • Tom Clancy's Ghost Recon Online (Bild: Ubisoft)
  • Tom Clancy's Ghost Recon Online (Bild: Ubisoft)
  • Tom Clancy's Ghost Recon Online (Bild: Ubisoft)
Tom Clancy's Ghost Recon Online (Bild: Ubisoft)

Wer im Spiel schneller vorankommen oder besondere Gegenstände haben will, muss sich mit Ingame-Points oder echter Währung Waffen, Ausrüstung und andere Verbesserungen kaufen. Das wird laut Ubisoft das Spielerlebnis verbessern - und dem Publisher Einnahmen durch Mikrotransaktionen bescheren.

Entwickelt wird Ghost Recon Online von Ubisoft Singapur, zum Spielen muss ein Client installiert werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Prime Video)
  2. ab je 2,49€ kaufen
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  4. 9,99€

Seradest 26. Mai 2011

F2P muss sich vor allem mal wirtschaftlich für Hersteller und Publisher lohnen. Und da...

grorg 25. Mai 2011

Unendlich denke ich. Bis dann nach 3 Wochen die Tier2-Waffen rauskommen und nach 6 Wochen...


Folgen Sie uns
       


HP Elitebook 735 G5 - Test

Wir schauen uns das HP Elitebook 735 G5 an, eines der besten Business-Notebooks mit AMDs Ryzen Mobile.

HP Elitebook 735 G5 - Test Video aufrufen
Disenchantment angeschaut: Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer
Disenchantment angeschaut
Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer

Mit den Simpsons ist er selbst Kult geworden, und Nachfolger Futurama hat nicht nur Sci-Fi-Nerds mit einem Auge für verschlüsselte Gags im Bildhintergrund begeistert. Bei Netflix folgt nun Matt Groenings Cartoonserie Disenchantment, die uns trotz liebenswerter Hauptfiguren in Märchenkulissen allerdings nicht ganz zu verzaubern weiß.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Streaming Wachstum beim Pay-TV dank Netflix und Amazon
  2. Videostreaming Netflix soll am Fernseher übersichtlicher werden
  3. Quartalsbericht Netflix verfehlt eigene Prognosen um 1 Million Neukunden

IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Sono Motors Elektroauto Sion für 16.000 Euro schon 7.000 Mal reserviert
  2. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  3. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam

    •  /