Abo
  • Services:

Trotz Widerständen

Aigner startet Lebensmittelportal im Juli

Das von der Bundesverbraucherministerin geplante Verbraucherportal ist umstritten. Ilse Aigner will Lebensmittelklarheit.de trotz aller Widerstände im Juli freischalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Ilse Aigner
Ilse Aigner (Bild: Getty Images)

Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner will am 25. Mai 2011 auf dem Deutschen Verbrauchertag ankündigen, dass ihr umstrittenes Portal Lebensmittelklarheit.de im Juli freigeschaltet wird. Das erfuhr das Handelsblatt aus Regierungskreisen. "Ich setze mich für Klarheit und Wahrheit bei der Kennzeichnung und Aufmachung von Lebensmitteln ein", heißt es in ihrem Redemanuskript, das dem Handelsblatt vorliegt. Sie begründet den Schritt mit einem Graubereich bei der Produktkennzeichnung. So seien etwa Früchte auf Joghurts abgebildet, die aber nur Aromen enthielten. Aigner beruft sich auf eine Umfrage ihres Hauses, wonach mehr als die Hälfte der Verbraucher unzufrieden sind mit den Informationen auf Lebensmittelverpackungen.

Ursprünglich sollte das Portal, das die Verbraucherzentrale Hessen betreiben wird, bereits im Juni an den Start gehen. Verbraucher sollen dort Produkte nennen können, von denen sie sich getäuscht fühlen. "Und die Unternehmen haben die Möglichkeit, dazu Stellung zu beziehen und ihre Botschaften zu erklären", sagt Aigner laut Manuskript. Dies sei ein Beitrag zu mehr Markttransparenz. Die Wirtschaft hingegen betrachtet dies als eine Art Pranger und bereitet Klagen vor. Auch die FDP kritisiert das Projekt. Finanziert wird es aus dem Etat des Verbraucherministeriums. [von Daniel Delhaes/Handelsblatt]



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-53%) 27,99€
  3. 14,99€
  4. 0,97€

egal 26. Mai 2011

Die Maßnahme entspricht voll der aktuellen Politik: Immer schön an den Wirkungen...

Wulfen 25. Mai 2011

War auch sofort mein erster Gedanke. Wehe etwas nützliches wirkt sich auch nur im...

doowopy 25. Mai 2011

Prinzipiell okay, aber oft schmeckt es nicht mal nach Erdbeere ;-) Kürzlich haben im TV...

doowopy 25. Mai 2011

Wobei Vorrat und Lebensmittel ja irgendwie ganz gut zusammenpassen ;-)

Genesis 25. Mai 2011

Jetzt hab ich aber schon 3 Edits gemacht, und da ich auch noch zitiert wurde wäre das ja...


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  2. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa
  3. Elektromobilität Elektrisches Surfboard Rävik flitzt übers Wasser

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

    •  /