Abo
  • Services:

Wartungsarbeiten

PSN kurzfristig offline - Playstation Store öffnet erst spät

Das Playstation Network (PSN) ist seit 17 Uhr wieder offline. Das Playstation-Blog nennt Wartungsarbeiten als Grund - der Playstation Store wird danach aber noch nicht eröffnet sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Playstation Store soll bald wieder online gehen
Der Playstation Store soll bald wieder online gehen (Bild: Sony Computer Entertainment/Golem.de)

Die PSN-Wartungsarbeiten sollen von 17 Uhr am 24. Mai bis um 1 Uhr nachts am 25. Mai 2011 andauern. Laut deutschem Playstation-Blog geschieht das wegen einiger "Routine-Wartungen". Es soll PS3- und PSN-Besitzern trotzdem während der Wartungsarbeiten möglich sein, online zu spielen - sofern man sich vor 17 Uhr im PSN eingewählt hatte.

Der Playstation Store wird weiterhin offline bleiben, er ist seit dem im April 2011 erfolgten Hackerangriff auf das PSN nicht mehr zugänglich. "Entgegen einigen Gerüchten wird er morgen NICHT wieder eröffnet, aber wir lassen es euch wissen, sobald ein Datum feststeht", heißt es dazu im Playstation-Blog. Sony Computer Entertainment Deutschland gehe aber davon aus, dass der Playstation Store bis Ende Mai wieder erreichbar sein wird.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Hotohori 25. Mai 2011

Da wir ja quasi schon Ende Mai haben... berechtigte Frage. ;) Naja, noch ist es ja fast...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Mirage Solo und Camera - Test

Wir haben laut Lenovo "die nächste Generation VR" getestet. Tipp: Sie ist nicht so viel besser als die letzte.

Lenovo Mirage Solo und Camera - Test Video aufrufen
Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

Geforce RTX 2070 im Test: Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert
Geforce RTX 2070 im Test
Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert

Die Geforce RTX 2070 ist die günstigste oder eher am wenigsten teure Turing-Grafikkarte von Nvidia. Sie ist schneller und sparsamer als eine Geforce GTX 1080 oder Vega 64 und kostet je nach Modell fast genauso viel. Wir haben zwei Geforce-RTX-2070-Varianten von Asus und MSI getestet.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Geforce RTX werden sparsamer bei multiplen Displays
  2. Turing-Grafikkarten Nvidias Founder's Editions gehen offenbar reihenweise kaputt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX sollen Adobe Dimension beschleunigen

Sony RX100 VI im Test: Besser geht Kompaktkamera kaum
Sony RX100 VI im Test
Besser geht Kompaktkamera kaum

2012 hat die Sony seine Kompaktkameraserie RX100 gestartet. Das neue Modell RX100 VI mit extra großem Zoom zeigt, dass sich auch eine gute Kamera immer noch verbessern lässt. Perfekt ist sie jedoch immer noch nicht.
Ein Test von Andreas Donath

  1. M10-D Leica nimmt Digitalkamera absichtlich das Display
  2. Keine Speicherkarten Zeiss plant Vollformatkamera ZX1 mit eingebautem Lightroom
  3. Insta 360 Pro 2 Neue Profi-360-Grad-Kamera nimmt 3D-Videos in 8K auf

    •  /