• IT-Karriere:
  • Services:

Wartungsarbeiten

PSN kurzfristig offline - Playstation Store öffnet erst spät

Das Playstation Network (PSN) ist seit 17 Uhr wieder offline. Das Playstation-Blog nennt Wartungsarbeiten als Grund - der Playstation Store wird danach aber noch nicht eröffnet sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Playstation Store soll bald wieder online gehen
Der Playstation Store soll bald wieder online gehen (Bild: Sony Computer Entertainment/Golem.de)

Die PSN-Wartungsarbeiten sollen von 17 Uhr am 24. Mai bis um 1 Uhr nachts am 25. Mai 2011 andauern. Laut deutschem Playstation-Blog geschieht das wegen einiger "Routine-Wartungen". Es soll PS3- und PSN-Besitzern trotzdem während der Wartungsarbeiten möglich sein, online zu spielen - sofern man sich vor 17 Uhr im PSN eingewählt hatte.

Der Playstation Store wird weiterhin offline bleiben, er ist seit dem im April 2011 erfolgten Hackerangriff auf das PSN nicht mehr zugänglich. "Entgegen einigen Gerüchten wird er morgen NICHT wieder eröffnet, aber wir lassen es euch wissen, sobald ein Datum feststeht", heißt es dazu im Playstation-Blog. Sony Computer Entertainment Deutschland gehe aber davon aus, dass der Playstation Store bis Ende Mai wieder erreichbar sein wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  3. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

Hotohori 25. Mai 2011

Da wir ja quasi schon Ende Mai haben... berechtigte Frage. ;) Naja, noch ist es ja fast...


Folgen Sie uns
       


Jedi Fallen Order - Fazit

Wer Fan von Star Wars ist und neben viel Macht auch eine gewisse Frusttoleranz in sich spürt, sollte Jedi Fallen Order eine Chance geben.

Jedi Fallen Order - Fazit Video aufrufen
Confidential Computing: Vertrauen ist schlecht, Kontrolle besser
Confidential Computing
Vertrauen ist schlecht, Kontrolle besser

Die IT-Welt zieht in die Cloud und damit auf fremde Rechner. Beim Confidential Computing sollen Daten trotzdem während der Nutzung geschützt werden, und zwar durch die Hardware - keine gute Idee!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Gaia-X Knoten in Altmaiers Cloud identifzieren sich eindeutig
  2. Gaia-X Altmaiers Cloud-Pläne bleiben weiter wolkig
  3. Cloud Ex-SAP-Chef McDermott will Servicenow stark expandieren

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

Google Stadia im Test: Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller
Google Stadia im Test
Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller

Tschüss, Downloads, Datenträger und Installationsroutinen: Mit Google Stadia können wir einfach losspielen. Beim Test hat das unter Echtweltbedingungen schon ziemlich gut geklappt - trotz der teils enormen Datenmengen und vielen fehlenden Funktionen.
Von Peter Steinlechner

  1. Google Stadia Assassin's Creed Odyssey bis Samurai Showdown zum Start
  2. Nest Wifi Googles Mesh-Router priorisiert Stadia
  3. Spielestreaming Google stiftet Verwirrung über Start von Stadia

    •  /