• IT-Karriere:
  • Services:

Apple Store

Apple überholt seine Ladenkette

Vor rund zehn Jahren öffnete Apple seinen ersten Laden, mittlerweile betreibt der Computer- und Smartphonehersteller 325 Läden in elf Ländern nach gleichem Muster. Seit dem Wochenende hat Apple begonnen, seine Läden mit einem "Update" zu versehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple Store: Apple überholt seine Ladenkette

So bietet Apple in Zukunft die Möglichkeit, jedes iPad, iPhone sowie jeden iPod und Mac mit einem persönlichen Setup zu versehen: Das neue Gerät hat dann beim Verlassen des Geschäfts den aktuellen persönlichen Stand.

Stellenmarkt
  1. SAPHIR Software GmbH, Leverkusen
  2. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich

Zudem führt Apple das sogenannte Smart Sign ein: Statt Papierschildern kommen nun iPads an den Tischen mit den Vorführmodellen zum Einsatz. Die Smart Signs sollen Kunden mit allen Informationen rund um das Produkt versorgen, einschließlich Produkt- und Preisinformationen. Zudem können Kunden darüber einen Spezialisten um Hilfe bitten, so Apple. In den deutschen Apple-Läden sollen die Smart Signs ab 24. Mai 2011 verwendet werden.

  • Apple Store in Pudong
  • Apple Store App
  • Apple Store App
  • Apple Store App
  • Apple Store App
  • Apple Store App
  • Apple Store in New York
  • Apple Store in Peking
  • Apple Store in London
  • Apple Store in Paris
  • Apple Store in Sidney
Apple Store in New York

Darüber hinaus bietet Apple nun auch in Deutschland seine Apple Store App für iPhone und iPod touch an. Damit können Kunden Rat bei einem Spezialisten einholen, herausfinden, welche Workshops im nächsten Apple Store stattfinden oder ein Treffen an der sogenannten Genius Bar verabreden. Dort erhalten Kunden technischen Support rund um Apple-Geräte.

In Deutschland betreibt Apple derzeit Läden in Hamburg, München, Frankfurt, Dresden und Oberhausen. Laut Apple haben seit Eröffnung des ersten Apple Stores rund 1 Milliarde Menschen einen Apple Store besucht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)

unsigned_double 25. Mai 2011

Die Antwort lautet : "Garnicht", Bubilein ... aber das bringt dir dein Papi auch noch...

jack-jack-jack 25. Mai 2011

also MS User sind meistens keine Fanatiker wie diese Apple oder Linux Anhänger IT ist...

koa Spam 24. Mai 2011

wie wäre es Du besuchst einen Psychiater ! Scheinst es wirklich nötig zu haben. Mein Gott...

koa Spam 24. Mai 2011

Blork Dir wäre ein ganz anderes Geschäft lieber !

AppleCultist 24. Mai 2011

Huh?


Folgen Sie uns
       


Warum Intels erste CPU nicht Intel gehörte - (Golem Geschichte)

Intel leistete in den 70ern Pionierarbeit und wäre dennoch fast gescheitert. Denn ihren bahnbrechenden 4-Bit-Mikroprozessor wurden sie erst gar nicht los.

Warum Intels erste CPU nicht Intel gehörte - (Golem Geschichte) Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /