Abo
  • Services:

Apple Store

Apple überholt seine Ladenkette

Vor rund zehn Jahren öffnete Apple seinen ersten Laden, mittlerweile betreibt der Computer- und Smartphonehersteller 325 Läden in elf Ländern nach gleichem Muster. Seit dem Wochenende hat Apple begonnen, seine Läden mit einem "Update" zu versehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple Store: Apple überholt seine Ladenkette

So bietet Apple in Zukunft die Möglichkeit, jedes iPad, iPhone sowie jeden iPod und Mac mit einem persönlichen Setup zu versehen: Das neue Gerät hat dann beim Verlassen des Geschäfts den aktuellen persönlichen Stand.

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Zudem führt Apple das sogenannte Smart Sign ein: Statt Papierschildern kommen nun iPads an den Tischen mit den Vorführmodellen zum Einsatz. Die Smart Signs sollen Kunden mit allen Informationen rund um das Produkt versorgen, einschließlich Produkt- und Preisinformationen. Zudem können Kunden darüber einen Spezialisten um Hilfe bitten, so Apple. In den deutschen Apple-Läden sollen die Smart Signs ab 24. Mai 2011 verwendet werden.

  • Apple Store in Pudong
  • Apple Store App
  • Apple Store App
  • Apple Store App
  • Apple Store App
  • Apple Store App
  • Apple Store in New York
  • Apple Store in Peking
  • Apple Store in London
  • Apple Store in Paris
  • Apple Store in Sidney
Apple Store in New York

Darüber hinaus bietet Apple nun auch in Deutschland seine Apple Store App für iPhone und iPod touch an. Damit können Kunden Rat bei einem Spezialisten einholen, herausfinden, welche Workshops im nächsten Apple Store stattfinden oder ein Treffen an der sogenannten Genius Bar verabreden. Dort erhalten Kunden technischen Support rund um Apple-Geräte.

In Deutschland betreibt Apple derzeit Läden in Hamburg, München, Frankfurt, Dresden und Oberhausen. Laut Apple haben seit Eröffnung des ersten Apple Stores rund 1 Milliarde Menschen einen Apple Store besucht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 116,75€ + Versand
  2. bei dell.com

unsigned_double 25. Mai 2011

Die Antwort lautet : "Garnicht", Bubilein ... aber das bringt dir dein Papi auch noch...

jack-jack-jack 25. Mai 2011

also MS User sind meistens keine Fanatiker wie diese Apple oder Linux Anhänger IT ist...

koa Spam 24. Mai 2011

wie wäre es Du besuchst einen Psychiater ! Scheinst es wirklich nötig zu haben. Mein Gott...

koa Spam 24. Mai 2011

Blork Dir wäre ein ganz anderes Geschäft lieber !

AppleCultist 24. Mai 2011

Huh?


Folgen Sie uns
       


iPad 2018 - Test

Das neue iPad hat vertraute Funktionen, die es teilweise zu diesem Preis aber noch nicht gegeben hat. Wir haben uns Apples neues Tablet im Test angeschaut.

iPad 2018 - Test Video aufrufen
Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
    Indiegames-Rundschau
    Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

      •  /