• IT-Karriere:
  • Services:

Datenübertragung per MTP

Wie schon bei Motorolas Xoom muss auch beim Galaxy Tab das Media Transfer Protokoll (MTP) genutzt werden, wenn Daten mit PCs oder Macs ausgetauscht werden sollen. Einige Windows-Dateimanager kennen das nicht, dann muss der Windows Explorer benutzt werden. Unter Mac OS X ist die Anwendung Android File Transfer nötig, und Linux-Nutzer müssen sich mit Udev-Beschreibungen beschäftigen.

Stellenmarkt
  1. Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg, Potsdam
  2. Landratsamt Starnberg, Starnberg

Die Nutzung des MT-Protokolls bei Android 3.0 ist offenbar optional: Acers Iconia A500 meldete sich in unserem Test als normaler Wechseldatenträger.

Akkulaufzeit und Ladevorgang

Das Galaxy Tab 10.1V lässt sich erfreulicherweise mit einem USB-Adapterkabel aufladen. Allerdings dauert der Ladevorgang sehr lang. Wird das Tablet über Nacht an einem Standard-USB-Anschluss geladen, sind am Morgen nur etwas mehr als zwei Drittel des Akkus befüllt. Wenn es schneller gehen muss, sollte das mitgelieferte USB-Netzteil verwendet werden.

  • 10-Zoll-Tablets: Asus Transformer, Samsung Galaxy Tab 10.1V und iPad 2 (v.l.n.r). (Bilder: Andreas Sebayang)
  • Die größten Unterschiede gibt es auf der Rückseite.
  • Android 3.0 auf dem Galaxy Tab
  • Auf dem Foto nicht zu erkennen, aber das Display ist sehr blickwinkelstabil.
  • Die Rückseite ist mit dem Samsung-Logo verziert...
  • ... und bietet eine Wölbung. Das Galaxy Tab 10.1V liegt damit besonders gut in der Hand. Unten gut zu sehen: der Dock-Anschluss, über den das Tablet auch aufgeladen wird.
  • Nur für SIM-Karten gibt es einen Schacht. SD-Karten kann das Galaxy Tab 10.1V nicht aufnehmen.
Die Rückseite ist mit dem Samsung-Logo verziert...

Eine Ladelampe bietet das Galaxy Tab nicht. Doch auch im heruntergefahrenen Zustand lässt sich der Akku überprüfen. Ein kurzer Druck auf den Einschalter zeigt, wie voll der Akku gerade ist und ob dieser noch geladen wird.

Die Akkulaufzeiten des Galaxy Tab sind recht lang. Deshalb und wegen der Ladeprobleme konnten sie nicht ausführlich getestet werden. Es ist unter Last durchaus möglich, Akkulaufzeiten in den Bereich von 5 bis 6 Stunden zu erreichen, wenn der Anwender Videos guckt oder Spiele spielt und die Helligkeit dabei auf Maximum stellt. Insbesondere Videos, die ohne Hardwarebeschleunigung abgespielt werden, ziehen kräftig an dem Akku. Moderne Tablets sind mittlerweile so leistungsfähig, dass auch starke Akkus schnell leergemacht werden können. Zum Vergleich: Apples iPad 2 lässt sich mit bestimmten Anwendungen (Infinity Blade) auch auf Werte um die 5 Stunden reduzieren. Beim normalen Surfen fällt die Akkunutzung hingegen kaum auf. Für einen normalen Arbeitstag reicht es allemal, insbesondere, da ein Nutzer nicht ständig das Galaxy Tab auslastet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Stereolautsprecher und gute TabletkameraVerfügbarkeit und Fazit 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Bouncy 25. Mai 2011

Apple gibt es bereits, sie decken diese Zielgruppe ab und gut ist. Wer Analphabet ist...

giovanni.forza 25. Mai 2011

Ein guter Screen scheint vielen Menschen komplett unwichtig zu sein. Aber für solche...

smurfy 25. Mai 2011

Das is so TYPISCH für hansi-würstchen, immer mal eben schnell ein Kommentar aus dem...

chlorophyll 24. Mai 2011

beim DSL hängt aber auch kein Strohhalm in Form eines schlecht ausgebauten...

Mys 23. Mai 2011

Mir ist da noch ein Fehler aufgefallen, zumindest glaube ich das. Das Ding hat doch...


Folgen Sie uns
       


Freebuds Pro im Test: Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht
Freebuds Pro im Test
Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht

Die Freebuds Pro haben viele Besonderheiten der Airpods Pro übernommen und sind teilweise sogar besser. Trotzdem bleiben die Apple-Stöpsel etwas Besonderes.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Elite 85t Jabra bringt ANC-Hörstöpsel für 230 Euro
  2. Galaxy Buds Live im Test So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance
  3. Freebuds Pro Huawei bringt eine Fast-Kopie der Airpods Pro

IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Super Mario Bros.: Mehr Klassiker geht nicht
Super Mario Bros.
Mehr Klassiker geht nicht

Super Mario Bros. wird 35 Jahre alt! Golem.de hat den Klassiker im Original erneut gespielt - und nicht nur Lob für ihn.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Super Mario 3D All-Stars Nintendo kündigt überarbeitete Klempner-Klassiker an
  2. Nintendo Update erlaubt Weltenbau in Super Mario Maker 2
  3. Nintendo Auch Lego Super Mario sammelt Münzen

    •  /