Abo
  • Services:
Anzeige
Galaxy Tab 10.1V
Galaxy Tab 10.1V (Bild: Andreas Sebayang)

Datenübertragung per MTP

Wie schon bei Motorolas Xoom muss auch beim Galaxy Tab das Media Transfer Protokoll (MTP) genutzt werden, wenn Daten mit PCs oder Macs ausgetauscht werden sollen. Einige Windows-Dateimanager kennen das nicht, dann muss der Windows Explorer benutzt werden. Unter Mac OS X ist die Anwendung Android File Transfer nötig, und Linux-Nutzer müssen sich mit Udev-Beschreibungen beschäftigen.

Anzeige

Die Nutzung des MT-Protokolls bei Android 3.0 ist offenbar optional: Acers Iconia A500 meldete sich in unserem Test als normaler Wechseldatenträger.

Akkulaufzeit und Ladevorgang

Das Galaxy Tab 10.1V lässt sich erfreulicherweise mit einem USB-Adapterkabel aufladen. Allerdings dauert der Ladevorgang sehr lang. Wird das Tablet über Nacht an einem Standard-USB-Anschluss geladen, sind am Morgen nur etwas mehr als zwei Drittel des Akkus befüllt. Wenn es schneller gehen muss, sollte das mitgelieferte USB-Netzteil verwendet werden.

  • 10-Zoll-Tablets: Asus Transformer, Samsung Galaxy Tab 10.1V und iPad 2 (v.l.n.r). (Bilder: Andreas Sebayang)
  • Die größten Unterschiede gibt es auf der Rückseite.
  • Android 3.0 auf dem Galaxy Tab
  • Auf dem Foto nicht zu erkennen, aber das Display ist sehr blickwinkelstabil.
  • Die Rückseite ist mit dem Samsung-Logo verziert...
  • ... und bietet eine Wölbung. Das Galaxy Tab 10.1V liegt damit besonders gut in der Hand. Unten gut zu sehen: der Dock-Anschluss, über den das Tablet auch aufgeladen wird.
  • Nur für SIM-Karten gibt es einen Schacht. SD-Karten kann das Galaxy Tab 10.1V nicht aufnehmen.
Die Rückseite ist mit dem Samsung-Logo verziert...

Eine Ladelampe bietet das Galaxy Tab nicht. Doch auch im heruntergefahrenen Zustand lässt sich der Akku überprüfen. Ein kurzer Druck auf den Einschalter zeigt, wie voll der Akku gerade ist und ob dieser noch geladen wird.

Die Akkulaufzeiten des Galaxy Tab sind recht lang. Deshalb und wegen der Ladeprobleme konnten sie nicht ausführlich getestet werden. Es ist unter Last durchaus möglich, Akkulaufzeiten in den Bereich von 5 bis 6 Stunden zu erreichen, wenn der Anwender Videos guckt oder Spiele spielt und die Helligkeit dabei auf Maximum stellt. Insbesondere Videos, die ohne Hardwarebeschleunigung abgespielt werden, ziehen kräftig an dem Akku. Moderne Tablets sind mittlerweile so leistungsfähig, dass auch starke Akkus schnell leergemacht werden können. Zum Vergleich: Apples iPad 2 lässt sich mit bestimmten Anwendungen (Infinity Blade) auch auf Werte um die 5 Stunden reduzieren. Beim normalen Surfen fällt die Akkunutzung hingegen kaum auf. Für einen normalen Arbeitstag reicht es allemal, insbesondere, da ein Nutzer nicht ständig das Galaxy Tab auslastet.

 Stereolautsprecher und gute TabletkameraVerfügbarkeit und Fazit 

eye home zur Startseite
Bouncy 25. Mai 2011

Apple gibt es bereits, sie decken diese Zielgruppe ab und gut ist. Wer Analphabet ist...

giovanni.forza 25. Mai 2011

Ein guter Screen scheint vielen Menschen komplett unwichtig zu sein. Aber für solche...

smurfy 25. Mai 2011

Das is so TYPISCH für hansi-würstchen, immer mal eben schnell ein Kommentar aus dem...

chlorophyll 24. Mai 2011

beim DSL hängt aber auch kein Strohhalm in Form eines schlecht ausgebauten...

Mys 23. Mai 2011

Mir ist da noch ein Fehler aufgefallen, zumindest glaube ich das. Das Ding hat doch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Medienwerft GmbH, Hamburg
  3. Karer Consulting AG, Weingarten, Göppingen (Home-Office möglich)
  4. MOMENI Gruppe, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Ohrhörer

    Neue Airpods sollen Hey Siri unterstützen

  2. Amazon Go

    Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant

  3. Elektromobilität

    UPS arbeitet an elektrischem Lieferwagen

  4. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  5. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  6. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  7. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  8. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  9. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  10. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

  1. Re: Noch nie einen Fahrer gehabt der eine Karte...

    Thiesi | 07:46

  2. Re: Der Sinn dahinter ?

    muhzilla | 07:41

  3. Re: Aktueller denn je

    Smartcom5 | 07:41

  4. Re: Und warum funktioniert das nur in München?

    chefin | 07:30

  5. Re: sich Freenet nennen aber kostenpflichtig sein

    ProfessorNoetig... | 07:23


  1. 07:46

  2. 07:38

  3. 07:17

  4. 18:21

  5. 18:09

  6. 18:00

  7. 17:45

  8. 17:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel