Abo
  • Services:

Datenübertragung per MTP

Wie schon bei Motorolas Xoom muss auch beim Galaxy Tab das Media Transfer Protokoll (MTP) genutzt werden, wenn Daten mit PCs oder Macs ausgetauscht werden sollen. Einige Windows-Dateimanager kennen das nicht, dann muss der Windows Explorer benutzt werden. Unter Mac OS X ist die Anwendung Android File Transfer nötig, und Linux-Nutzer müssen sich mit Udev-Beschreibungen beschäftigen.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, südliches Baden-Württemberg
  2. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling

Die Nutzung des MT-Protokolls bei Android 3.0 ist offenbar optional: Acers Iconia A500 meldete sich in unserem Test als normaler Wechseldatenträger.

Akkulaufzeit und Ladevorgang

Das Galaxy Tab 10.1V lässt sich erfreulicherweise mit einem USB-Adapterkabel aufladen. Allerdings dauert der Ladevorgang sehr lang. Wird das Tablet über Nacht an einem Standard-USB-Anschluss geladen, sind am Morgen nur etwas mehr als zwei Drittel des Akkus befüllt. Wenn es schneller gehen muss, sollte das mitgelieferte USB-Netzteil verwendet werden.

  • 10-Zoll-Tablets: Asus Transformer, Samsung Galaxy Tab 10.1V und iPad 2 (v.l.n.r). (Bilder: Andreas Sebayang)
  • Die größten Unterschiede gibt es auf der Rückseite.
  • Android 3.0 auf dem Galaxy Tab
  • Auf dem Foto nicht zu erkennen, aber das Display ist sehr blickwinkelstabil.
  • Die Rückseite ist mit dem Samsung-Logo verziert...
  • ... und bietet eine Wölbung. Das Galaxy Tab 10.1V liegt damit besonders gut in der Hand. Unten gut zu sehen: der Dock-Anschluss, über den das Tablet auch aufgeladen wird.
  • Nur für SIM-Karten gibt es einen Schacht. SD-Karten kann das Galaxy Tab 10.1V nicht aufnehmen.
Die Rückseite ist mit dem Samsung-Logo verziert...

Eine Ladelampe bietet das Galaxy Tab nicht. Doch auch im heruntergefahrenen Zustand lässt sich der Akku überprüfen. Ein kurzer Druck auf den Einschalter zeigt, wie voll der Akku gerade ist und ob dieser noch geladen wird.

Die Akkulaufzeiten des Galaxy Tab sind recht lang. Deshalb und wegen der Ladeprobleme konnten sie nicht ausführlich getestet werden. Es ist unter Last durchaus möglich, Akkulaufzeiten in den Bereich von 5 bis 6 Stunden zu erreichen, wenn der Anwender Videos guckt oder Spiele spielt und die Helligkeit dabei auf Maximum stellt. Insbesondere Videos, die ohne Hardwarebeschleunigung abgespielt werden, ziehen kräftig an dem Akku. Moderne Tablets sind mittlerweile so leistungsfähig, dass auch starke Akkus schnell leergemacht werden können. Zum Vergleich: Apples iPad 2 lässt sich mit bestimmten Anwendungen (Infinity Blade) auch auf Werte um die 5 Stunden reduzieren. Beim normalen Surfen fällt die Akkunutzung hingegen kaum auf. Für einen normalen Arbeitstag reicht es allemal, insbesondere, da ein Nutzer nicht ständig das Galaxy Tab auslastet.

 Stereolautsprecher und gute TabletkameraVerfügbarkeit und Fazit 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 89,99€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 129,95€ + Versand

Bouncy 25. Mai 2011

Apple gibt es bereits, sie decken diese Zielgruppe ab und gut ist. Wer Analphabet ist...

giovanni.forza 25. Mai 2011

Ein guter Screen scheint vielen Menschen komplett unwichtig zu sein. Aber für solche...

smurfy 25. Mai 2011

Das is so TYPISCH für hansi-würstchen, immer mal eben schnell ein Kommentar aus dem...

chlorophyll 24. Mai 2011

beim DSL hängt aber auch kein Strohhalm in Form eines schlecht ausgebauten...

Mys 23. Mai 2011

Mir ist da noch ein Fehler aufgefallen, zumindest glaube ich das. Das Ding hat doch...


Folgen Sie uns
       


Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live

Frostpunk ist ein düsteres Aufbauspiel, aber mit der Unterstützung unserer Community haben wir frostige Zeiten im Livestream überwunden.

Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
SpaceX
Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Projektoren im Vergleichstest: 4K-Beamer für unter 2K Euro
    Projektoren im Vergleichstest
    4K-Beamer für unter 2K Euro

    Bildschirme mit UHD- und 4K-Auflösung sind in den vergangenen Jahren immer preiswerter geworden. Seit 2017 gibt es den Trend zu hoher Pixelzahl und niedrigem Preis auch bei Projektoren. Wir haben vier von ihnen getestet und stellen am Ende die Sinnfrage.
    Ein Test von Martin Wolf

    1. Sony MP-CD1 Taschenbeamer mit Akku und USB-C-Stromversorgung
    2. Mirraviz Multiview Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln
    3. Sony LSPX-A1 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung

      •  /