• IT-Karriere:
  • Services:

Firefox für Android 5.0 Beta

Erster mobiler Browser mit Do Not Track

Eine neue Betaversion von Firefox für Android unterstützt Do Not Track. Damit können Nutzer auch unterwegs signalisieren, dass die Werbeindustrie ihre Daten nicht zur Profilbildung nutzen soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Firefox für Android mit 'Do Not Track'
Firefox für Android mit 'Do Not Track' (Bild: Mozilla/Golem.de)

Seit der Version 5.0 unterstützt auch Firefox für Android die Funktion Do Not Track (DNT). Dabei handelt es sich laut Mozilla um den ersten mobilen Browser mit DNT-Unterstützung. Wird der erstmals mit dem Desktopbrowser Firefox 4 eingeführte Do-Not-Track-HTTP-Header aktiviert, teilen Nutzer Werbeanbietern mit, dass sie nicht getrackt werden wollen und aus ihrem Surfverhalten keine Profile ("behavioral tracking") erstellen sollen.

  • Firefox für Android - nun mit Do Not Track (Bild: Mozilla)
Firefox für Android - nun mit Do Not Track (Bild: Mozilla)
Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt Wiesbaden, Meckenheim
  2. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig

Es gibt jedoch keine Garantie, dass das von Mozilla ersonnene Opt-Out-Verfahren von Anbietern auch beachtet wird. Mozilla hat aber erste Verbündete in der Werbeindustrie dafür gefunden. Auch Apple und Microsoft wollen DNT in ihren Browsern unterstützen - anders als Google.

Firefox für Android 5.0 Beta bringt nicht nur DNT, der mobile Browser soll auch schneller auf Änderungen der Displayausrichtung ("panning") reagieren, durch Optimierungen Webseiten schneller laden, CSS3-Animationen flüssig wiedergeben und einige Fehler beseitigen können. Damit soll der mobile Browser nun mit der Textvervollständigung Swiftkey kompatibel sein.

Mozilla bietet Firefox für Android über den Android Markt zum kostenlosen Download an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29€ (Bestpreis!)
  2. 34,99€/49,99€ (mit/ohne Spezialangebote)

Uschi12 24. Mai 2011

Milestone.

Schnarchnase 23. Mai 2011

Der Vorteil ist aber, dass man so (je nach Land und Rechtslage) eine Handhabe gegen den...

war10ck 21. Mai 2011

Der mobile Firefox ist unendlich weit davon entfernt ein benutzbares Produkt zu sein. Es...


Folgen Sie uns
       


iPhone 11 - Test

Das iPhone 11 ist das günstigste der drei neuen iPhone-Modelle - kostet aber immer noch mindestens 850 Euro. Dafür müssen Nutzer kaum Kompromisse bei der Kamera machen - das Display finden wir aber wie beim iPhone Xr antiquiert.

iPhone 11 - Test Video aufrufen
Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

    •  /