Abo
  • Services:

Firefox für Android 5.0 Beta

Erster mobiler Browser mit Do Not Track

Eine neue Betaversion von Firefox für Android unterstützt Do Not Track. Damit können Nutzer auch unterwegs signalisieren, dass die Werbeindustrie ihre Daten nicht zur Profilbildung nutzen soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Firefox für Android mit 'Do Not Track'
Firefox für Android mit 'Do Not Track' (Bild: Mozilla/Golem.de)

Seit der Version 5.0 unterstützt auch Firefox für Android die Funktion Do Not Track (DNT). Dabei handelt es sich laut Mozilla um den ersten mobilen Browser mit DNT-Unterstützung. Wird der erstmals mit dem Desktopbrowser Firefox 4 eingeführte Do-Not-Track-HTTP-Header aktiviert, teilen Nutzer Werbeanbietern mit, dass sie nicht getrackt werden wollen und aus ihrem Surfverhalten keine Profile ("behavioral tracking") erstellen sollen.

  • Firefox für Android - nun mit Do Not Track (Bild: Mozilla)
Firefox für Android - nun mit Do Not Track (Bild: Mozilla)
Stellenmarkt
  1. Clariant SE, Frankfurt, Sulzbach
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Es gibt jedoch keine Garantie, dass das von Mozilla ersonnene Opt-Out-Verfahren von Anbietern auch beachtet wird. Mozilla hat aber erste Verbündete in der Werbeindustrie dafür gefunden. Auch Apple und Microsoft wollen DNT in ihren Browsern unterstützen - anders als Google.

Firefox für Android 5.0 Beta bringt nicht nur DNT, der mobile Browser soll auch schneller auf Änderungen der Displayausrichtung ("panning") reagieren, durch Optimierungen Webseiten schneller laden, CSS3-Animationen flüssig wiedergeben und einige Fehler beseitigen können. Damit soll der mobile Browser nun mit der Textvervollständigung Swiftkey kompatibel sein.

Mozilla bietet Firefox für Android über den Android Markt zum kostenlosen Download an.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Uschi12 24. Mai 2011

Milestone.

Schnarchnase 23. Mai 2011

Der Vorteil ist aber, dass man so (je nach Land und Rechtslage) eine Handhabe gegen den...

war10ck 21. Mai 2011

Der mobile Firefox ist unendlich weit davon entfernt ein benutzbares Produkt zu sein. Es...


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
    Apple Watch im Test
    Auch ohne EKG die beste Smartwatch

    Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
    2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
    3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

      •  /