SSL False Start

Google beschleunigt SSL-Verbindungen

Mit "SSL False Start" will Google mit SSL verschlüsselte Verbindungen schneller machen. Bereits vor einem Jahr schlugen einige Google-Mitarbeiter die Technik vor, mittlerweile hat Google sie in Chrome integriert und die für den SSL-Handshake nötige Zeit um 30 Prozent reduziert.

Artikel veröffentlicht am ,
SSL False Start: Google beschleunigt SSL-Verbindungen

Der von Adam Langley, Nagendra Modadugu und Bodo Moeller bei der IETF eingereichte Vorschlag für SSL False Start sieht einen verkürzten SSL-Handshake vor. Das soll die Latenz verschlüsselter Verbindungen verringern.

Stellenmarkt
  1. Technical Consultant Digitalisierung SAP (d/m/w)
    INTENSE AG, Würzburg, Köln, Saarbrücken, Leipzig
  2. IT/ERP Projektmanager (m/w/d)
    Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
Detailsuche

Statt abzuwarten, bis der SSL-Handshake abgeschlossen ist, werden die ersten Applikationsdaten schon dann gesendet, wenn eine Seite den Handshake abgeschlossen hat. Eigentlich müssten beide Seiten warten, bis die jeweils andere den Abschluss des Handshakes gemeldet hat. Durch SSL False Start spart Google also einen Roundtrip ein, der Weg vom Sender zum Empfänger und zurück muss einmal weniger vorgenommen werden.

Google hat SSL False Start in Chrome 9 implementiert und konnte die Latenz von SSL-Verbindungen so um 30 Prozent senken. Unklar war aber, wie kompatibel der Ansatz ist, weicht er doch vom Standardprotokoll ab.

Nach einer umfassenden Untersuchung kommt Google zu dem Schluss, dass es nur bei einer kleinen Zahl von Servern zu Problemen kommt. Um herauszufinden, wo es zu Problemen kommt, hat Google sämtliche HTTPS-Webseiten im Google-Index mit SSL False Start getestet. Das Ergebnis: 94,6 Prozent der Seiten machen keine Probleme, 5 Prozent liefern ein Timeout und bei 0,4 Prozent kommt es zu Fehlern. Die 5 Prozent mit Timeout ließen sich allesamt darauf zurückführen, dass die Seiten nicht länger existieren und konnten so ignoriert werden.

Golem Akademie
  1. Penetration Testing Fundamentals
    23.-24. September 2021, online
  2. Microsoft 365 Security Workshop
    27.-29. Oktober 2021, Online
  3. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
Weitere IT-Trainings

Bei den übrigen 0,4 Prozent gab es Probleme mit der verwendeten SSL-Software. Google hat daraufhin die Hersteller informiert und einige davon haben ihre Software bereits verändert, andere planen dies. So blieb am Ende eine kleine Liste von Seiten, die Google in Chrome für SSL False Starte sperrt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Opel Mokka-e im Praxistest
Reichweitenangst kickt mehr als Koffein

Ist ein Kompakt-SUV wie Opel Mokka-e für den Urlaub geeignet? Im Praxistest war nicht der kleine Akku das eigentliche Problem.
Ein Test von Friedhelm Greis

Opel Mokka-e im Praxistest: Reichweitenangst kickt mehr als Koffein
Artikel
  1. Datenschutz: Google-Angestellte wegen Missbrauch ihrer Zugänge entlassen
    Datenschutz
    Google-Angestellte wegen Missbrauch ihrer Zugänge entlassen

    Dutzende Google-Angestellte haben ihre Zugänge missbraucht, um auf Unternehmens- oder Nutzerdaten zuzugreifen. 2020 wurden 36 von ihnen entlassen.

  2. Galactic Starcruiser: Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel
    Galactic Starcruiser
    Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel

    Wer schon immer zwei Tage lang wie in einem Star-Wars-Abenteuer leben wollte, bekommt ab dem Frühjahr 2022 die Chance dazu - das nötige Kleingeld vorausgesetzt.

  3. Model 2: Teslas 25.000-Dollar-Auto soll noch 2021 erprobt werden
    Model 2
    Teslas 25.000-Dollar-Auto soll noch 2021 erprobt werden

    Das Model 2 von Tesla soll angeblich noch in diesem Jahr in die Testproduktion gehen und wie bei Tesla üblich sehr früh vorgestellt werden.

blizzy 20. Mai 2011

Viel eher wurden wohl die Softwarehersteller informiert, mit deren Software die Websites...

c0t0d0s0 20. Mai 2011

Statt sie einfach Keepalive nutzen oder die ausgehandelten Schlüssel cachen (ja, muss das...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Fire TV Stick 4K Ultra HD 29,99€, Echo Dot 3. Gen. 24,99€ • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 154,65€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Media Markt Breaking Deals [Werbung]
    •  /