Abo
  • Services:

Adobe

JPEG-Fehler in Lightroom 3.4 und Camera Raw 6.4

Adobe-Mitarbeiter Tom Hogarty weist in einem Blogbeitrag darauf hin, dass es möglicherweise einen schweren Fehler in der Bildbearbeitungssoftware Lightroom 3.4 und dem Rohdatenentwickler Camera Raw 6.4 von Photoshop CS5 gibt, durch den Fotos unlesbar werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Adobe: JPEG-Fehler in Lightroom 3.4 und Camera Raw 6.4
(Bild: Adobe / Golem.de)

Das Problem wurde bislang nur bei einer einzelnen Kamera festgestellt - aber es könnte auch andere Modelle betreffen. Der Fehler betrifft ausschließlich Kunden, die mit den Adobe-Programmen Metadaten in JPEGs einbetten. Die betroffenen Fotodateien weisen nach Beobachtungen des Entwicklerteams besonders große kameraspezifische Datenblöcke auf. In diesen werden Informationen zur verwendeten Digitalkamera gespeichert. Diese kollidieren offenbar mit den Metadaten und zerstören die Fotos.

  • Adobe Lightroom - Filmkörnung (Bild: Adobe)
  • Adobe Lightroom - Aufnahme mit direkter Kameraanbindung (Bild: Adobe)
  • Adobe Lightroom - Perspektivenkorrektur (Bild: Adobe)
  • Adobe Lightroom - Printlayouts (Bild: Adobe)
  • Adobe Lightroom - Objektivkorrektur (Bild: Adobe)
Adobe Lightroom - Aufnahme mit direkter Kameraanbindung (Bild: Adobe)
Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Die Entwickler von Lightroom und Camera Raw sind sich sicher, dass der Fehler so selten ist, dass es nicht notwendig ist, von Lightroom 3.4 und Camera Raw 6.4 auf ältere Versionen umzusteigen. Da das Problem jedoch zu unlesbaren Bilddateien führen kann und der Anwender seine Bilder und deren Bearbeitungen verliert, falls kein Backup vorhanden ist, hat Adobe entschieden, sich an die Öffentlichkeit zu wenden.

Bislang wurde das Problem nur bei Bildern der Digitalkamera HP Photosmart R607 mit einer Auflösung von 4 Megapixeln entdeckt. Sie kam schon Mitte 2004 auf den Markt und wird schon seit langem nicht mehr hergestellt. HP war seitdem für zwei Jahre aus dem Digitalkamerageschäft ausgestiegen und kündigte Anfang 2010 mit fünf preisgünstigen Modellen seine Rückkehr in dieses Marktsegment an.

Neue Versionen der Programme Adobe Lightroom und Camera Raw sollen am Freitag, dem 27. Mai 2011 zum kostenlosen Download für Windows und Mac OS X zur Verfügung stehen. Wollen Anwender größere Mengen von JPEGs bearbeiten, sollten sie sich überlegen, bis dahin abzuwarten, riet Adobe. Denn es ist nicht klar, ob nicht auch noch andere Kameras betroffen sind.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  2. 34,99€ (erscheint am 14.02.)
  3. (-50%) 4,99€
  4. 12,49€

It's me, Mario 20. Mai 2011

Hab L2, aber mir ist das mit den Printlayouts noch nie aufgefallen - gibts das da auch schon?


Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

    •  /