Robocom

Europäische Forscher wollen empfindsame Maschinen entwickeln

Roboter, die uns verstehen, mit denen wir zusammenleben und kommunizieren wie mit Menschen - das ist das Ziel des europäischen Forschungsprojektes Robocom.

Artikel veröffentlicht am ,
Logo des Projekts
Logo des Projekts (Bild: Robocom)

Robot Companion of Citizens (kurz: Robocom, Roboter als Begleiter des Bürgers) heißt ein neues europäisches Forschungsprojekt. Dessen Ziel ist es, Roboter zu entwickeln, mit denen Menschen wie mit ihresgleichen zusammenleben können.

Hier Mensch, dort Roboter

Stellenmarkt
  1. Junior PHP Entwickler (m/w/d)
    Sport-Tiedje GmbH, Schleswig
  2. SAP ABAP Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hannover
Detailsuche

Heutzutage werden Roboter meist in klar definierten Umgebungen eingesetzt, etwa in Fabriken oder im Operationssaal. Um Gefahren zu verringern, sind die Sphären von Menschen und Robotern meist getrennt. Die Zusammenarbeit und die Kommunikation zwischen beiden erfolgt nach festgelegten Regeln. Sollen Mensch und Roboter aber zusammenleben, bedarf es anderer Formen der Interaktion.

Aus Robotern sollen empfindsame Maschinen werden. Deren Entwicklung ist das Ziel von Robocom. Ihr Design, aber auch die Antriebs- und Energietechnik soll sich radikal von aktuellen Robotern unterscheiden, sagen die Wissenschaftler.

Zehn Institutionen aus acht Ländern

An dem Projekt sind zehn Forschungsinstitutionen aus acht europäischen Ländern beteiligt. Aus Deutschland sind das Karlsruher Institut für Technologie und das Münchner Exzellenzcluster Cognition for Technical Systems (CoTeSys) beteiligt. Die Leitung des Projekts liegt bei der Scuola Superiore Sant'Anna im italienischen Pisa.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Das Projekt läuft zunächst bis April kommenden Jahres. Dann können sich die Wissenschaftler um eine weitere Förderung im Rahmen des siebten Forschungsrahmenprogramms der Europäischen Union (EU) für Forschung und technologische Entwicklung bewerben. Die EU vergibt zwei Forschungsetats in Höhe von einer Milliarde Euro mit einer Laufzeit von zehn Jahren. Um diese beiden Etats bewerben sich neben Robocom fünf weitere Forschungsinitiativen.

Nachtrag vom 20. Mai 2011, 9:17 Uhr

Ergänzt um das Video.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


spanther 21. Mai 2011

Ne, eher Chobits! Ich will ein Persocon!!! xD Chiiiii~ *-*

Baron Münchhausen. 20. Mai 2011

ne, kwt

Bouncy 20. Mai 2011

neues Handy-Feature? Was tut es, Buchstaben verwürfeln und Wörter sinnlos...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Von Cubesats zu Disksats
Satelliten als fliegende Scheiben

Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
Artikel
  1. Cyrcle Phone 2.0: Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten
    Cyrcle Phone 2.0
    Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten

    Dass Mobiltelefone in den letzten 20 Jahren meist nicht rund gewesen sind, scheint einen guten Grund zu haben, wie das Cyrcle Phone 2.0 zeigt.

  2. Wochenrückblick: Frischobst
    Wochenrückblick
    Frischobst

    Golem.de-Wochenrückblick Apple zeigt neue Geräte und Windows wird schneller: die Woche im Video.

  3. Spirit of Innovation: Rolls-Royce' elektrisches Flugzeug absolviert Jungfernflug
    Spirit of Innovation
    Rolls-Royce' elektrisches Flugzeug absolviert Jungfernflug

    Die Spirit of Innovation ist ein kleines Propellerflugzeug von Rolls Royce. Es flog jetzt erstmals 15 Minuten lang.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB 63,74€ und 32 GB 108,79€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€, Kingston KC2500 2 TB 181,89€ und Recaro Exo Platinum 855,99€) • Breaking Deals mit Club-Rabatten • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ • iPhone 13 vorbestellbar [Werbung]
    •  /