Abo
  • Services:

Xbox 360

Firmwareupdate mit Energiesparmodus und Paypal

Microsoft hat ein Firmwareupdate für die Xbox 360 veröffentlicht. Unter anderem enthält die neue Version eine Energiesparfunktion, die die Konsole nach einer Stunde Stillstand in den Standby-Modus versetzt.

Artikel veröffentlicht am ,
Xbox 360 S
Xbox 360 S (Bild: Microsoft)

Unterstützung des Bezahldienstes Paypal zum Bezahlen von Downloadinhalten oder den Abokosten von Xbox Live und ein neues DVD-Format (XGD3) sind einige neue Inhalte des jüngsten Firmwareupdates für die Xbox 360. Außerdem enthält die neue Version einen Energiesparmodus, der die Konsole in den Standby-Modus versetzt, falls sie eine Stunde lang nicht genutzt wird. Wer die Funktion nicht verwenden möchte, kann sie in den Systemeinstellungen ausschalten.

Das Update wird über Xbox Live ab sofort installiert. Allerdings nicht bei allen Nutzern gleichzeitig, sondern nach und nach in den kommenden Tagen, wie Microsoft-Blogger Larry 'Major Nelson' Hryb schreibt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164,90€ + Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 75,90€ + Versand

Der Kaiser! 21. Mai 2011

Das ist das einzige, warum ich mir diese Konsole holen würde.

Hotohori 20. Mai 2011

Energiesparmodus != Ausschalten.

Comet 20. Mai 2011

Tschuldigung das war vorm 1 Kaffee ;-)

Shimitsu 20. Mai 2011

Gott sei Dank bestand die Paypal Möglichkeit nicht bei der PS3. Da wäre es wahrscheinlich...

Bady89 19. Mai 2011

PSN immer noch Offline


Folgen Sie uns
       


WoW Battle for Azeroth - Ausbruch und Addon (Golem.de Live)

Nach dem Mitternachtsstream beginnt in Battle for Azeroth für uns der Alltag im Addon in Kul Tiras. Dank des Chats gibt es spannende Ablenkungen.

WoW Battle for Azeroth - Ausbruch und Addon (Golem.de Live) Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ford will lieber langsam sein
  2. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  3. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren

Matebook X Pro im Test: Huaweis zweites Notebook ist klasse
Matebook X Pro im Test
Huaweis zweites Notebook ist klasse

Mit dem Matebook X Pro veröffentlicht Huawei sein zweites Ultrabook. Das schlanke Gerät überzeugt durch ein gutes Display, flotte Hardware samt dedizierter Grafikeinheit, clevere Kühlung und sinnvolle Anschlüsse. Nur die eigenwillig positionierte Webcam halten wir für fragwürdig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Android Huawei stellt zwei neue Tablets mit 10-Zoll-Displays vor
  2. Smartphones Huawei will Ende 2019 Nummer 1 werden
  3. Handelskrieg Huawei-Chef kritisiert Rückständigkeit in den USA

Disenchantment angeschaut: Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer
Disenchantment angeschaut
Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer

Mit den Simpsons ist er selbst Kult geworden, und Nachfolger Futurama hat nicht nur Sci-Fi-Nerds mit einem Auge für verschlüsselte Gags im Bildhintergrund begeistert. Bei Netflix folgt nun Matt Groenings Cartoonserie Disenchantment, die uns trotz liebenswerter Hauptfiguren in Märchenkulissen allerdings nicht ganz zu verzaubern weiß.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Streaming Wachstum beim Pay-TV dank Netflix und Amazon
  2. Videostreaming Netflix soll am Fernseher übersichtlicher werden
  3. Quartalsbericht Netflix verfehlt eigene Prognosen um 1 Million Neukunden

    •  /