Abo
  • Services:

Xbox 360

Firmwareupdate mit Energiesparmodus und Paypal

Microsoft hat ein Firmwareupdate für die Xbox 360 veröffentlicht. Unter anderem enthält die neue Version eine Energiesparfunktion, die die Konsole nach einer Stunde Stillstand in den Standby-Modus versetzt.

Artikel veröffentlicht am ,
Xbox 360 S
Xbox 360 S (Bild: Microsoft)

Unterstützung des Bezahldienstes Paypal zum Bezahlen von Downloadinhalten oder den Abokosten von Xbox Live und ein neues DVD-Format (XGD3) sind einige neue Inhalte des jüngsten Firmwareupdates für die Xbox 360. Außerdem enthält die neue Version einen Energiesparmodus, der die Konsole in den Standby-Modus versetzt, falls sie eine Stunde lang nicht genutzt wird. Wer die Funktion nicht verwenden möchte, kann sie in den Systemeinstellungen ausschalten.

Das Update wird über Xbox Live ab sofort installiert. Allerdings nicht bei allen Nutzern gleichzeitig, sondern nach und nach in den kommenden Tagen, wie Microsoft-Blogger Larry 'Major Nelson' Hryb schreibt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 119,90€
  4. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Der Kaiser! 21. Mai 2011

Das ist das einzige, warum ich mir diese Konsole holen würde.

Hotohori 20. Mai 2011

Energiesparmodus != Ausschalten.

Comet 20. Mai 2011

Tschuldigung das war vorm 1 Kaffee ;-)

Shimitsu 20. Mai 2011

Gott sei Dank bestand die Paypal Möglichkeit nicht bei der PS3. Da wäre es wahrscheinlich...

Bady89 19. Mai 2011

PSN immer noch Offline


Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

    •  /