HP

Amazon nennt Preise für WebOS-Smartphones Veer und Pre3

Bei Amazon können die beiden WebOS-Smartphones Veer und Pre3 nun vorbestellt werden. Der Preis für das Pre3 ist konkurrenzfähig, aber der Preis für das Veer ist zu hoch.

Artikel veröffentlicht am ,
Veer
Veer (Bild: HP)

Der Preis für das Pre3 beträgt in der Ausführung mit 8 GByte laut Amazon 450 Euro, wie Mobiflip bemerkt hat. Damit würde der Neuling so viel kosten wie für die beiden WebOS-Smartphones Pre und Pre Plus zur Markteinführung bezahlt werden musste. Für ein Smartphone mit Dual-Band-WLAN, 1,4-GHz-Prozessor, 3,6-Zoll-Touchscreen und Hardwaretastatur ist das ein durchaus konkurrenzfähiger Preis.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler Android, Navigation und Map (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
  2. Applikationsingenieur (w/m/d)
    B. Braun Melsungen AG, Melsungen
Detailsuche

Ganz anders sieht es beim HP Veer aus, für das Kunden laut Amazon 400 Euro zahlen müssen. Das Veer soll sich laut HP vor allem an Einsteiger richten, die nicht so viel dafür zahlen würden. Zum Vergleich: Einsteiger-Smartphones mit Android oder Symbian gibt es bereits für unter 200 Euro. Auch der Veer-Vorgänger Pixi Plus kam in Deutschland überteuert auf den Markt.

Offizielle Preisangaben zum Pre3 und Veer gibt es von HP weiterhin nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
    World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin
    Moba Pokémon Unite startet schon bald

    Sonst noch was? Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Obsidian 20. Mai 2011

Ja ich meinte den Slider. Dieser macht auf mich keinen wirklich guten Eindruck. Nicht nur...

Obsidian 20. Mai 2011

Ja das Navi ist echt glückssache. Von 5 Versuchen, lief es bei mir nur ein einziges...

Obsidian 20. Mai 2011

Also mir würde die WLAN Version auch reichen. Die soll nach meiner letzten Information...

jack-jack-jack 19. Mai 2011

Veer sollte 800 Euro kosten dann wird es noch viel klarer, dass WebOS nicht den Hauch...

ed_auf_crack 19. Mai 2011

Was hat das jetzt mit HP und Webos zu tun?


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /