Abo
  • Services:

Arena

Multiplayer-Update für Infinity Blade ist veröffentlicht

Schwertkämpfe gegen Freunde und einen "Überleben"-Modus bietet ab sofort eine Erweiterung für Infinity Blade. Epic Games hat das Update im App Store kostenlos veröffentlicht. Auch Spieler von Angry Birds Rio freuen sich seit ein paar Tagen über neue Herausforderungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Infinity Blade
Infinity Blade (Bild: Golem.de)

Das zu Epic Games gehörende Entwicklerstudio Chair hat eine Erweiterung namens Arena für das auf iPhone, iPad und iPod touch verfügbare Actionspiel Infinity Blade veröffentlicht. Das Update bietet zum einen Multiplayerduelle, bei denen der Spieler über das Gamecenter gegen andere menschliche Mitstreiter antreten kann. Zum anderen darf er im "Überleben"-Modus gegen einen computergesteuerten Gegner nach dem anderen antreten.

  • Infinity Blade Arena
  • Infinity Blade Arena
  • Infinity Blade Arena
  • Infinity Blade Arena
Infinity Blade Arena
Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Außerdem gibt es neue Erfolge, Rüstungen und Waffen. Das Update für das derzeit rund 2,40 Euro teure Spiel ist kostenlos.

Auch für ein anderes erfolgreiches iOS-Spiel ist Nachschub verfügbar. Das finnische Entwicklerteam Rovio Mobile hat Mitte Mai 2011 die dritte Episode für Angry Birds Rio veröffentlicht. Kosten, zusätzlich zur Anschaffung von Rio: rund 80 Cent. Mittlerweile haben sich nach Herstellerangaben über 200 Millionen Menschen eine der Ausgaben von Angry Birds Rio heruntergeladen. Allein das zuletzt veröffentliche Rio kommt angeblich auf rund 35 Millionen Downloads.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 119,90€

AndyGER 19. Mai 2011

Star Trek. Die Simsons. Apple. Und nun Angry Birds. Wenn ein Spiel zu einem Phänomen...


Folgen Sie uns
       


Bose Sleepbuds - Test

Stille Nacht? Die Bose Sleepbuds begegnen nächtlichen Störgeräuschen mit einem Klangteppich, wir haben sie ausprobiert.

Bose Sleepbuds - Test Video aufrufen
Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
  2. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  3. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant

Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch
  3. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

    •  /