Abo
  • Services:
Anzeige
Xbox 360 Controller
Xbox 360 Controller (Bild: Microsoft)

Xbox 360

Konsolenumtausch bei Firmwareproblem (Update)

Xbox 360 Controller
Xbox 360 Controller (Bild: Microsoft)

So mancher Spieler hofft derzeit vielleicht auf Probleme mit seiner Xbox 360: Microsoft hat - zumindest in Großbritannien - angekündigt, von einem speziellen Firmwareproblem betroffene Altgeräte gegen die aktuelle Hardwareversion auszutauschen.

Microsoft bereitet derzeit die Veröffentlichung einer neuen Firmwareversion für die Xbox 360 durch einen Betatest vor. Ein Problem ist dabei aufgetaucht: Eine wohl sehr kleine Anzahl älterer Konsolen kommt nicht mit Änderungen bei den unterstützten DVD-Formaten zurecht, durch die gut 1 GByte mehr Daten auf die Scheiben passen sollen.

Anzeige

Die Lösung scheint schon gefunden: Das Unternehmen kann offenbar über Xbox Live herausfinden, welche Geräte von der Inkompatibilität betroffen sind. Zumindest ein etwas überraschter Spieler hat deshalb ohne große Vorwarnung - und bevor er selbst ein Problem bemerkt hatte - eine Mail von Microsoft bekommen, in der ihm ein Austausch der Konsole angeboten wurde, wie Kotaku.com berichtet. Er bekommt angeblich eine neue, wesentlich leisere Xbox 360 S plus eine einjährige Mitgliedschaft im sonst kostenpflichtigen Xbox Live Gold.

Wie das britische Fachblatt Mcvuk von Microsoft erfahren hat, soll es auch in anderen Fällen einen kostenlosen Umtausch der Konsole geben. Das Unternehmen werde in den meisten Fällen von sich aus auf die Betroffenen zugehen können. Das Problem ist an einer Fehlermeldung mit der Zeile "disc unreadable" oder "disc unsupported" zu erkennen. Das Firmwareupdate befindet sich weiterhin in der Testphase, über den Veröffentlichungszeitpunkt liegen noch keine Informationen vor.

Die Regelung gilt derzeit offiziell nur für Großbritannien. Auf Anfrage von Golem.de sagte ein Sprecher von Microsoft, es sei noch nicht geklärt, wie das Unternehmen in vergleichbaren Fällen in Deutschland reagieren werde.

Nachtrag vom 19. Mai 2011 um 9.30 Uhr:

Inzwischen hat sich der unter dem Pseudonym Major Nelson auftretende Microsoft-Mitarbeiter Larry Hryb zu Wort gemeldet. Angeblich hänge die Konsolenumtauschaktion mit einem nicht näher spezifizierten früheren Update zusammen. Das neue Disc-Format sei gründlich getestet worden und führe, anders als im Artikel beschrieben, bei keiner Xbox 360 zu Problemen.


eye home zur Startseite
Flying Circus 08. Jun 2011

Die wenigsten Hersteller würden dann noch zeitnah verbesserte Geräte rausbringen - das...

Flying Circus 08. Jun 2011

Geht nach allem, was ich gelesen habe, völlig problemlos. Du kannst Dich also entspannt...

derKlaus 19. Mai 2011

einen Haufen Müll Boah, wahnsinn! Komisch, meine Box ist nicht duchgebrannt, trotz des...

Himmerlarschund... 19. Mai 2011

Nintendo nennt seine Konsole PS4? :-D

Vollstrecker 19. Mai 2011

Mit dem neuen Format werden wohl die JTAG Konsolenbesitzer bei aktuellen Spielen dumm aus...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Deutsche Post DHL Group, Staufenberg
  3. domainfactory GmbH, Ismaning
  4. Bosch Engineering GmbH, Abstatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  2. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  3. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  4. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  5. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  6. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  7. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  8. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser

  9. Streaming

    Microsoft Store wird auf Mixer eingebunden

  10. Kubernetes

    Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: "Niemand liest die AGB"

    peh.guevara | 16:16

  2. Re: Subnautica - Datenbschnorcheln?

    Lanski | 16:16

  3. Re: Was ist mit Ivy?

    Mr Miyagi | 16:15

  4. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    ichbinsmalwieder | 16:15

  5. Klarer Fall...

    PhilSt | 16:15


  1. 16:29

  2. 16:01

  3. 15:30

  4. 15:15

  5. 15:00

  6. 14:02

  7. 13:51

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel